Freitag, 12. Januar 2018

12 von 12 im Jänner 2018

Hallo ihr Lieben!

Das neue Jahr ist jetzt schon 12 Tage alt und auch dieses Jahr möchte ich regelmäßig beim 12 von 12 mitmachen :) 
Hier also mein Tagesbericht mit vielen Bildern für euch:


Die Nacht war, wie jetzt schwanger fast täglich, nicht so der Bringer. Wahnsinnig unruhig, konnte nie richtig einschlafen, weil das seitlich liegen gar nicht meins ist (seit Kindheit Bauch-Schläfer) und ich natürlich mit wach werde wenn Schatz aufsteht und in die Arbeit fährt. Ich bleibe dennoch immer stur im Bett liegen und döse weiter, um wenigstens noch etwas Schlaf zu kriegen.
Frühstück war dann leckeres Overnightoats mit 1 Apfel, Zimt und Himbeeren. Mmmmmmh!


Während ich dann Pläne für den Tag schmiedete und Einkaufszettel schrieb, gabs eine Gesichtsmaske von Laverda.



Finn freut sich, dass ich jetzt so viel daheim bin und wärmt sich häufig auf mir auf, um dann wieder draußen auf die Jagd zu gehen. Oder er miaut und jammert sehr erbärmlich und will noch ne extra Portion Futter. Ich hoffe ich gebe bei unseren Zwillingen nicht auch so schnell nach wie bei den Katern :D Aber die zwei sind viel draußen unterwegs und haben ein gesundes Gewicht, da hab ich wenig Bedenken - jetzt im Winter sind sie einfach immer verfressen.


Neues Lieblingsoutfit für legere Tage daheim: Umstandsleggings mit altem, normalen Spagetti-Shirt in Größe M (passt momentan noch) und Strickjacke. Letztere hab ich in 3 verschiedenen Farben und denke so könnte ich mich in den nächsten 6 Monaten gut über die Runden schlagen. Natürlich bald mal mit Umstands-Spagetti-Shirts, aber da spar ich mir den Kauf von vielen verschiedenen Umstands-Oberteilen (Langarm, Kurzarm,....). Obwohl ich echt Lust auf Umstandsshopping habe..... will aber nicht viel Geld rauswerfen für etwas, dass ich nur noch 6 Monate brauche.


Während ich mein Mittagessen kochte und bisschen aufräumte, fand ich Finn ganz alleine und am dösen im Büro meines Mannes. Er liebt es auf den Bürostühlen zu schlafen ;)


Hier mal wieder ein Beweisbild meiner Tollpatschigkeit. Ich habe rote Beete über Wasserdampf gedünstet und übersehen, dass das Wasser im Topf darunter verdampft war.... Hach!!! Ist nicht dass erste Mal, dass mir das passiert :D Kriegt man wieder sauber - aber ups wenn das Schatz sieht!! Hab den Topf jetzt mit Wasser gefüllt und schrubb ich morgen....


Mein spätes Mittagessen: gedünstete rote Beete und fertige Spinat-Hummus-Leibchen von Veggie. Sah ich neulich im Supermarkt und wollte ich mal ausprobieren. Sind nämlich nicht nur vegan sondern auch glutenfrei! Das freut mich! Geschmacksfazit: echt lecker!! Wenn ich mal Zeit habe, werde ich es selbst nachmachen. Aber bin auch oft zu faul und gut zu wissen, dass es schmeckt.


Mit nun vollen Magen bin ich dann einkaufen gefahren. Hungrig ist nie eine gute Idee, dann kauf ich meist nur völligen Blödsinn und ärger mich hinterher :D Was so in den Einkaufswagen sprang seht ihr im Bild. Wir haben einen ziemlichen Apfelverschleiß und ich muss dringend neue Zitroneneiswürfel machen. Die Zuckermelone gab es daheim dann als Zwischenmahlzeit, mmmh!


Beim Einkaufen hab ich auch einen passenden Knopf für diesen violetten Calo gekauft und daheim dann angenäht. Wird demnächst zu einer Blogleserin geschickt die ihn bestellt hat. Hoffentlich gefällt und passt er :) Mein Tagesdutt hat sich scheinbar schon etwas aufgelöst, ups ;)


Schatz kam dann mit einem großen Paket nach Hause und ich machte mich gleich freudig ans Zusammenbauen. Bestellt hatten wir einen weiteren Schuhschrank vom selben Typ wie wir schon haben, um noch mehr Stauraum für die Schuhe der Zwillinge zu haben ;) Ich hab selber 2 Geschwister und ich weiß wieviele Schuhe bei einer 4-köpfigen Familie anfallen und rumliegen. Besucher haben immer gestaunt über den Schuhberg vor der Tür :D Und warum ich den zusammenbaue? Weil es gemütlich am Boden sitzend möglich ist und ich das total gerne mache. Ich kauf auch immer gerne beim Ikea ein und bau dann daheim. Hab sogar von meinem Mann einen eigenen kleinen Akkuschrauber bekommen hihi 
Schuhschrank war schnell fertig, aber wir müssen noch mehr Umbauen morgen, weil wir sie übereinander stapeln wollen und noch ein paar Bretter entfernen und neu zusammen schrauben müssen. Das haben wir dann auf morgen verschoben.


Nach dem Schrauben hab ich meine 2. Portion Currytofu-Mangold-Linsennudeln aufgewärmt und gemütlich am Sofa genossen. Nachher gönn ich mir vielleicht noch ein Lupinenjogurt mit Orangen und Mandelmus :) Ansonsten passiert nicht mehr viel.

Tja das war mein Tag. Mehr "12 von 12" findet HIER!

Wie war euer Freitag? Freut ihr euch aufs Wochenende?
Wie habt ihr das mit Umstandskleidung gemacht? Viel gekauft? Gebraucht gefunden? Anders gelöst?
Schraubt ihr auch gerne Möbel zusammen? Oder hasst ihr das?

Kommentare:

  1. die schwangerschaft steht dir sehr gut ...

    AntwortenLöschen
  2. Das Foto von der gähnenden Katze ist ja super niedlich! Alles Gute noch für die Schwangerschaft!

    AntwortenLöschen