Sonntag, 15. Oktober 2017

Private Sunday KW 41 - Gedingens

Hallo ihr Lieben!

Wieder eine Woche vergangen und ich hab erst am Wochenende wirklich viel fotografiert.


Gepflanzt - habe ich am Freitag herbstliche Pflanzen vor unserer Haustüre, wie jedes Jahr. Ich mag die farbenfrohen und winterharten Erikas sehr gerne. Muss nur aufpassen und brav gießen, meistens vertrocknen sie nämlich dank meiner Nachlässigkeit - ups!


Geröntgt - wurde Jon Anfang der Woche, da mein Mann ihm letztes Wochenende aus Versehen auf die rechte Vorderpfote gestiegen ist. Nachdem das Humpeln nicht besser wurde, bin ich am Montag direkt zum Tierarzt. Aber alles in Ordnung! Nichts gebrochen! Er bekam Schmerzmittel und ich durfte ihn wieder mit heim nehmen. Mittlerweile läuft er auch wieder ganz normal.


Gefallen - ist zu meinem Verdruss meine tolle Olympus Kamera. :( Hatte Jon am Arm und wollte ein Foto machen, er zappelte aber rum und sprang runter - und dabei glitt mir die Kamera aus der Hand und peng - auf den Fliesenboden. Määäh!!! Sprung im Display.... Ich muss sie bald einschicken zur Reparatur, was sicher ein paar Wochen dauert und mich dann ohne gute Kamera hier im Stich lässt *heul*


Gebastelt - habe ich ganz tolles Bio-Oliven-Romarin-Öl! Eigentlich wollte ich Rosmarin-Chips selbst machen, weil ich den Duft total liebe. Aber dann kam mir die Idee erst mal Öl anzusetzen und später damit die Chips zu machen. Die kleinen Flaschen eignen sich auch toll als Geschenk, sehen sehr toll aus mit dem Rosmarin Zweig darin. Wichtig ist nur sie dunkel zu lagern (und dunkle Glasfalschen wären auch gut, aber ich fand keine kleinen).


Gerollt - habe ich auch 3 verschiedene Energiekugerl von Heike. Möchte sie demnächst verschenken. Es kommen ein paar Geburtstage und Menschen bei denen ich mich bedanken möchte. Zum Beispiel meine Chefs, die sehr viel Verständnis und Geduld mit meinen vielen Arztterminen haben. Sowas sollte man nicht als selbstverständlich ansehen und ich weiß, dass meine Chefin eine großer Genussmensch ist ;) Da werden die Kugerl sicher gut ankommen.


Gewechselt - habe ich nach einer kurzen Kalkulation und Vergleich zwischen ungesüßter Mandelmilch und Sojamilch light von Alpro dann frohen Herzens wieder zu letzterem. Wie im Eliminationstestbericht erzählt, scheine ich Soja zu vertragen!! :) Ich füge jetzt immer mehr Sojaprodukte wieder in meinen Speiseplan ein und beobachte weiter. Die Sojamilch liefert einfach echt viel mehr Proteine und schmeckt mir pur auch viel besser.


Gelernt - habe ich heute während eines langen Spaziergang. Dank der Lernkarten bin ich flexibel was den Ort betrifft und kann auch gut im Gehen alles durchgehen, laut vorlesen und mich selbst abfragen. Und der herrliche Herbsttag lud echt zum Spazieren ein! Kam richtig ins Schnaufen und Schwitzen durchs laut Lesen, Gehen und der Wärme. :D
Gelesen - habe ich den 2. Teil der Amor-Reihe Pandemonium, wo die Geschichte um Lena und der "Krankheit" namens Liebe/Delirium weitergeht. Sehr interessante Wendung, neue Figuren und ein fieser Cliffhanger am Ende - mit dem ich aber schon ein paar Seiten vorher gerechnet habe. Bin jetzt schon sehr auf den letzten Teil gespannt!
Gelacht - habe ich bei dem Ende der aktuellsten Outlander-Folge! :D Yeah sie haben es wirklich wie im Buch gemacht, sehr genial! Bei all den Änderungen vom Buch zur Serie, ist wenigstens das geblieben. Ich will hier nicht spoilern, daher verrate ich es nicht. Aber wenn ihr das Ende von Folge 5 seht dann wisst ihr bescheid ;)
 
Hattet ihr auch so eine schöne Herbstwoche?
Habt ihr schonmal aromatisierte Ölsorten angesetzt? Welche und wie hat es geklappt?
Kennt ihr Heikes Energiekugerl? Achtung extremes Suchtmittel!!
Wie gefällt euch bisher die 3. Outlander Staffel? Wie kommt ihr mit den Änderungen zurecht?
Habt ihr die Amor-Reihe auch gelesen? Wie fandet ihr sie?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen