Donnerstag, 14. September 2017

Vegane Kichererbsen-Schoko-Creme

Hallo ihr Lieben!

Die Woche war ich auf der Suche nach einer Alternative zum Soja-Shake zum Frühstück (und das bestellte Erbsenproteinpulver kommt erst nächste Woche). Die früher geliebte Avocadocreme wollte ich aufgrund von schlechter Erfahrung nicht mehr machen (zu oft schimmlige oder unreife Avocados erwischt und eine bittere Creme runtergewürgt) und ich benötigte etwas mit mehr Proteinen und ohne Soja (siehe Eliminierungsdiät). Kurz Internet befragt und ein interessantes Rezept für eine Schokocreme gefunden, das ich kurz abgeändert habe für meine Zwecke:


Zutaten (für 4 Portionen)
720g Kichererbsen (Abtropfgewicht!)
250ml Pflanzenmilch (zB ungesüßte Mandelmilch)
50g Backkakao
100g Birkenzucker
Optional: 60g Mandelmus und 10g Chiasamen

Zubereitung:
Wenn ihr getrocknete Kichererbsen verwenden wollt, müsst ihr sie vorher über Nacht einweichen! Ich nehme meist die fertig eingeweichtem im Glas von Alnatura und wasche sie nur gründlich unter Wasser. Wer eine besonders feine Creme möchte, kann wie ich noch die Fleißarbeit machen und die Schale entfernen. Bereits eingeweicht flutscht die ganz leicht runter - dauert bei der Menge nur etwas lange. Aber gemütlich beim Seriengucken ist das stresslos und mache ich meistens.
Anschließend Kichererbsen 30 Min über Dampf dünsten.
Alle Zutaten zusammen und mit Küchenmixer oder Stabmixer fein pürieren - fertig!

Zwecks Süße müsst ihr selbst probieren wieviel ihr benötigt. Ich mag zB dunkle Schokolade sehr gerne, meinem Mann ist sie zu bitter und er fand auch diese Creme hier zu herb. Ich habe mich von 60 auf 100g hochgetastet und dann erst mal für gut befunden. Alternativ könnt ihr auch Honig verwenden, da ist die Süße vermutlich intensiver, Ahornsirup, Agavensirup, Reissirup oder mit Datteln oder einer Banane süßen! Ich hab mich für Birkenzucker entschieden, weil die bei einem eventuellen Darmpilzbefall (Candida) am idealsten ist.
Vorsicht bei Mandelmus: unterschätzt die kcal darin nicht!! Geschmacklich nicht zwingend notwendig, ich wollte aber noch eine cremige Komponente (als Honigersatz) dazu, außerdem haben Mandeln viele Proteine und ich bin aktuell nicht mehr in der Abnehmphase - kann mir also ein paar kcal mehr erlauben.
NACHTRAG: Schmeckt auch super ohne Mandelmus ;)

Mit allen Zutaten inkl. Optionen (exkl. Beeren) 451kcal / Portion und 19,4 Proteine
Light Version hat:  341kcal und 15,5g Proteine

Eventuell ist euch die Menge aber zu groß (ich bin Vielfraß) und ihr könnt die Masse auf 5-6 Portionen strecken. Müsst ihr ausprobieren! Am liebsten esse ich solche Schokocremen mit frisch aufgetauten Beeren (aktuell Brombeeren aus dem eigenen Garten).
Wer traut sich ans Nachmachen?
Wie hat es euch geschmeckt? Habt ihr die Kichererbsen zu sehr raus geschmeckt?
Oder musstet ihr viel mehr Süßung verwenden?

Kommentare:

  1. Hast du in meinen Vorrat geschaut? Alles da, wird nachher probiert und fürs Uniarbeiten hergestellt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Atessa!
      hihi Ich mag Rezepte mit einfachen und wenigen Zutaten. Und diese leckere Creme besteht aus nur 3, die ich auch meistens daheim habe. Seeeeehr lecker!!!!! Bin gespannt und hoffe es schmeck dir auch so gut wie mir!

      Löschen