Sonntag, 3. September 2017

Private Sunday - Gedingens

Hallo ihr Lieben!

Ich nutze den Jahreszeitenwechsel und reaktiviere eine alte Bloggerroutine - den sonntäglichen Wochenrückblick im Gedingensstil. Das letzte Private Sunday war Anfang Juni, danach kam irgendwie der Sommer dazwischen. :D Hab viel offline verbracht, die Sonne genossen und wenig fotografiert, dass ich am Sonntag zeigen könnte. Aber nun ist der Herbst da und der bedeutet für mich: mehr inne halten, Gang runterschalten, gemütlich daheim Tee trinken, viel mit den Katern kuscheln (die den Regen und die Kälte draußen meiden) und den Garten draußen im Regen betrachten ;)
Was war die Woche so los?

Einsame Clematis Blüte hat es bis nach oben geschafft und blüht seit einigen Tagen


Geguckt - habe ich die letzte Folge Game of Thrones Staffel 7 und OMG war das wieder toll!! Sehr spannend, haben sehr mitgefiebert und gebangt um einige Figuren und Handlungen. Bin mit dem Ende sehr zufrieden - aber jetzt heißt es wieder warten.... Mindestens 1 volles Jahr!! Boah wie soll man das aushalten?! Die 7 Wochen sind viel zu schnell vergangen. Finds auch schade, dass sie nur 7 Folgen gemacht habe, gäbe noch einige Handlungen oder Geschichten die nicht erzählt wurden. Einige Figuren kamen viel zu kurz und kamen kaum vor.

Sonnenaufgang auf dem Weg in die Arbeit

Gecheckt - wurde meine Gebärmutterschleimhaut Mitte der Woche in der Kinderwunschklinik. An Zyklustag 57 hatte ich einfach keine Lust mehr zu warten und machte einen Termin. Wie vermutet ist die Schleimhaut kaum aufgebaut, daher auch keine Blutung. Da konnte ja nichts abgehen quasi. Bekam Tabletten für 10 Tage, welche diese eben aufbauen sollen und dann die Regelblutung auslösen. Dann können wir hoffentlich in wenigen Wochen den neuen IVF-Versuch starten! Drückt uns die Daumen! Wir können jedes Gebet und Wünsche gut gebrauchen.

Endlich wieder Herbstdeko!! Meine Lieblings-Dekozeit

Gestöhnt - habe ich am Tag nach einer kleinen Trainingsänderung. Statt der Kniebeugen mache ich jetzt nämlich Ausfallschritte quer durchs Erdgeschoss mit den 9kg Hanteln als Beschwerung. Während des Trainings kam mir das gar nicht so arg vor. Aber uiui ich spürte den Po noch 2 Tage lang :D Sehr gut!
Gekostet - habe ich andere Pflanzenmilchsorten. Standardmässig trinke ich immer von Alpro die Soja Light, aber ich versuch mal meine Routine etwas zu durchbrechen und was neues zu testen. Große Überwindung für mich Routinemensch! Momentan koste ich die Cashewmilch und ist ganz gut, merke nur wenig bis gar keinen Unterschied und das coole: sie hat nochmal bisschen weniger kcal :)


Regenwetter = Kuschelwetter hihi

Gelitten - habe ich von Freitag auf Samstag ziemlich. Falls ihr bei den Instagram-Storys mitgeguckt habt, wisst ihr dass mir mit den Eisentabletten leichten Zinkmangel beschert hat. Jaaa ich bin doof und selber Schuld. Wusste doch um die Konkurrenz von Eisen und Zink, habs nur irgendwie verdrängt. Nun nehme ich seit wenigen Wochen abends Zink, aber darauf reagiere ich etwas empfindlich manchmal. Nicht immer und noch nie so arg wie diesen Mal. Bekam schon am Abend Magenschmerzen und wachte mit ziemlich hartnäckiger Übelkeit und weiterhin Magenschmerzen auf - um 6 Uhr am Samstag :( An Schlafen war nicht mehr zu denken, also bin ich auf und hab versucht mit Ingwer- und später Kamillenblütentee Linderung zu finden. Bäh echt übel (also die Schmerzen, nicht der Tee! Der war lecker!). Ab sofort nehme ich die Zinktabletten zum Essen. Hoff dann ist mein Magen ruhiger.

Abendessen der Woche: leckere rote Rüben aus dem Garten

Gegessen - habe ich die Woche mein leckeres rote Rüben Gericht, welches ich euch letzten Sonntag schon auf Instagram in den Storys gezeigt habe. Rezept ist sehr einfach, für 4 Portionen nahm ich: 500g rote Rüben (rote Beete), 1 Zwiebel, 1 Paprika, 2 Karotten, 400g Tofu und je Portion 80g Erbsennudeln. Rote Rüben über Dampf dünsten lassen bis sie weich sind. Zwiebeln, Karotteln, Paprika und Tofu anbraten, Rüben am Ende dazu und das ganze mit 100ml Wasser aufgießen und pürieren. Mit den 4 Min gekochten Erbsennudeln vermischen und fertig!! Unglaublich lecker und einfach. Ich liebe den erdigen Geschmack von Roten Rüben. Mein Mann bekam auch eine Portion und fand es sehr gut und darf ich ihm öfters was abgeben :)

Wie war eure Woche? 
Habt ihr auch GOT geguckt?! Habt ihr eine Lieblingsfigur? Was denkt ihr passiert in der letzten Staffel nächstes Jahr? Bitte keine Spoiler, solltet ihr gewisse Drehbuch-Infos gelesen habt, die im Internet kursieren!!!!
Habt ihr schon ein leckeres Herbstgericht gekocht? Was verbindet ihr mit Herbst kulinarisch? Worauf freut ihr euch schon? Ich hab schon die ersten Kürbisse gekauft und will Kürbisgulasch machen nächste Woche :)

Kommentare:

  1. Hallo Lenja, ich beobachte Deinen Blog schon länger und erfreue mich immer mehr daran, an Deinem Leben ein kleines Stück teilzuhaben. Deine Rezepte sind immer wieder hervorragend und überwältigt war ich von dem Marmeladenrezept mit Datteln. Ich muss gestehen, dass ich es noch nicht ausprobiert habe, dennoch gefällt mir der Einfall sehr. Auf Deinen Blog bin ich über Haselnussblond Heike gestossen, die ich nun schon seit fast einem Jahr regelmäßig auf Ihrem Blog besuche. So habe ich dann auch Deinen entdeckt.
    Mach weiter mit Deinen tollen Beiträgen und den wunderschönen Fotos. Ich werde ab sofort öfters bei Dir vorbeischauen.
    Alles Liebe, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Sabine!
      Danke für die vielen Komplimente, freut mich sehr, dass du so gerne mitliest :) Ich hoffe ich kann deinen Erwartungen auch in Zukunft gerecht werden!
      Liebe Grüße!

      Löschen