Samstag, 12. August 2017

12 von 12 im August 2017

Hallo ihr Lieben!

Heute war wieder der 12. des Monats und ich habe fleißig Fotos für euch gemacht. Die erste Arbeitswoche ist rum nach meinem 2-wöchigem Urlaub und der Start war überraschend entspannt.


Wochenenden sind herrlich und werden bei uns immer mit Katerkuscheln begonnen. Die Kater dürfen ja nicht mehr bei uns im Bett schlafen, weil Finn ab 4 Uhr morgens wach ist und mir kostbaren Schlaf raubt. Ich liebe die zwei, aber meine Gesundheit geht dann doch vor. Aber Samstag und Sonntag holen wir sie morgens hoch ins Bett, sobald wir wach sind und dann wird oft noch eine halbe Stunde gestreichelt, gekuschelt und geschmust ;)


Wir haben ja klare Mama- und Papa-Kater ;) Finn ist sehr auf mich fixiert, vor allem mein kleiner linker Finger ist morgens gefragt. Wir nennen ihn auch liebevoll "Junkie" weil er echt ein hektischer, unruhiger Süchtling ist :D Jon dagegen ist unser kuschliger Chiller, der total gerne bei meinem Mann liegt und sich massieren lässt.


Nach dem Aufstehen und Kater füttern, habe ich schnell für meinen Mann einen Shake gemacht. Da er meinen veganen Vanille Shake vom DM total eklig findet, habe ich online nach etwas anderem gesucht. Gefunden und für gut befunden wurden das laktosefreie, nicht-vegane Pulver von "Proteine 4 Plus". Heute gab es Cookies, aber auch Erdbeere und Schokolade steht daheim und alle drei schmecken ihm Gott sei Dank sehr gut. Vor allem mit Eiswürfel gut gekühlt ist der Geheimtipp.


Mann und Kater versorgt - dann kanns ab gehen zum Laufen! Erst vor meinem Urlaub habe ich die halbjährige Laufpause beendet und wieder angefangen. Das erste Halbjahr war ich einerseits zu schwach durch Eisenmangel und kcal-Reduktion (mit nur 1200kcal täglich ist laufen nicht so der Hit), andererseits abgelenkt durch den Kinderwunsch und die ersten IVF-Versuche. Nun geht es mir ja besser und ich will wieder zur alten Sportroutine. 1x wöchentlich laufen steht also am Plan!


Wer mir auf Instagram folgt durfte ein paar Videos bei den Storys sehen vom Waldlauf. Fotos für den Blog kann ich beim Laufen nicht machen. Mit Handy ist mir die Qualität einfach zu mies und die Kamera kann ich nicht mitschleppen :D Die 5,6km habe ich in 44 Min geschafft, was schon etwas schneller ist als vor 3 Wochen, und leichter fiel es mir auch :) Zum Vergleich: letztes Jahr lief ich die 9km Strecke in 1 St. 10 Min. Da will ich wieder hin!
Zurück beim Auto hab ich dann diesen coolen Ausblick fotografiert.


Nach dem Laufen habe ich noch ein paar Sachen erledigt, bevor ich mir Frühstück gönnte. Einkaufen, Staub saugen, Boden wischen und dann kam ich drauf, dass ich die überreifen Brombeeren pflückten sollte, bevor sie schlecht werden. Die Wespen sind schon weniger aktiv und störend als letzte Woche, dass macht es leichter.


Geerntet habe ich schlussendlich wieder 1,5kg :) Die nun alle eingefroren sind und in den nächsten Wochen täglich über die Overnightoats kommen. Sehr geil so ein eigener Garten. Ich brauch nur mehr Behälter zum Einfrieren!


Finn hat mir natürlich wieder Gesellschaft geleistet und mich quasi bewacht :D


Irgendwann nach 12 Uhr war ich dann endlich mit allem fertig und saß mit meinem Frühstück auf dem Sofa und genoss die saftigen Nektarinen :) Am Wochenende gönn ich mir sogar einen Löffel voll Honig darin verrührt. Jammi!


Wochenende heißt für mich oft: ungeschminkt und bequem. Alte, zu große Shirts mit Leggins und Pferdeschwanz, weil den mein Mann so gerne an mir sieht. Ich bin ja kein großer Schminkfan, aber für die Arbeit oder soziale Treffen verwende ich immer Wimperntusche und Kajal. Das ist ein bisschen wie ein weiterer Schmuck, den ich mir "umhänge". Daheim nur für mich ist das nicht notwendig.


Der Nachmittag verlief sehr erreignislos und faul. Irgendwie hatte ich null Motivation und Lust etwas zu machen, obwohl ich einiges aufräumen und erledigen hätte können. Dafür war mein Mann hochaktiv. Schon schräg, wir haben oft unterschiedliche Motivationsschübe und sehen dann abwechselnd dem anderen zu, wie er hyperaktiv an etwas arbeitet :D Ich hab also nur Serien geguckt und mich fast schon gelangweilt (sollte ich kinderlos vllt noch genießen). Am Abend gab es für mich dann nochmal Lizza mit dem übrigen Schafskäse von gestern. Ich ernähre mich ja nicht streng vegan. Fleisch und Eier gibt es so gut wie nie für mich, wenn ich selbst koche, und Milchprodukte sind für mich eine mega seltene Ausnahme. Alle paar Wochen auf einer Pizza esse ich das ganz gerne ;)


Wie gesagt: mein Mann war hyperaktiv und arbeitete an seinem langjährigen Wunsch-Miniteich im Garten. Hinter der zukünftigen Grillstation will er nämlich einen Wasserfall bauen und einen Teich mit Seerosen usw. An Ideen und handwerklichem Geschick mangelt es meinem Waldläufer ja zum Glück nicht - und heute auch nicht an Energie. Finn fand die Grabung mega spannend und hörte es dauernd rascheln im hohen Gras.

Tja das war mein Tag. Mehr "12 von 12" findet HIER!

Wie war euer Samstag?
Ist es bei euch auch schon so kalt? Freut ihr euch auf den Herbst?
Habt ihr meine Story-Videos gesehen?
Wie verfahrt ihr mit dem Make-Up? Schminkt ihr euch daheim? Verlasst ihr ungeschminkt das Haus oder kommt ihr euch dann nackt vor?
Schmeckt euch die Lizza auch so gut wie mir?

Kommentare:

  1. Oooh die Sache mit dem Teich finde ich interessant...
    ich werde ja zum 1. September mit meinem Bär endlich in unser eigenes (naja, gemietetes :D ) Häuschen ziehen. Und die Vermieter sind echt irre flexibel was die Grundstücksgestaltung betrifft. Wir dürfen quasi alles Pflanzen, zubauen, zustellen wie es uns in den Sinn kommt - solange es legal ist (Zitat Vermieterin :D ). Und da die Rasenfläche echt enorm riiiesig ist, hatte ich die Idee mit dem Teich auch schon. Vielleicht kannst du uns ja auf deinem Blog darüber ein bisschen auf dem Laufenden halten was da so alles dazu gehört, wie viel Arbeit das ist, was man braucht, ect. ... :)
    Oh und am Wochenende oder grundsätzlich wenn ich das Haus nicht verlassen muss bin ich ebenfalls nur ungeschminkt. Manchmal sogar in der Arbeit oder beim Ausgehen, je nachdem wie sehr ich tageweise mit mir selber zufrieden bin ;) Ansonsten ziehe ich mir lediglich die Augenbrauen ein bisschen nach (weil sonst zu blond, sieht oft aus als hätte ich gar keine) und benutze auch nur einen Kajal (kühles, helleres Braun) nur für ein wenig Kontur.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)
    Vorher bekommst du das Protein 4 Plus Pulver? Aus dem Internet oder in einem Laden?
    Ich schminke mich nur wenig im Alltag und wenn ich zuhause bleiben gar nicht. Manchmal gehe ich aber auch ungeschminkt raus, wenn ich morgens keine Lust habe, mich zu schminken.
    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin!
      Ich habe es online bestellt, ganz böse bei Ama.... ;)

      Löschen