Freitag, 9. Juni 2017

Junitreffen mit MissMut

Hallo ihr Lieben!

Heute hat mich die liebe MissMut mal wieder besucht. Das Wetter war herrlich warm, lud fast schon zum Schwimmen im Pool ein. Aber leider ist der durch den häufigen Regen diese Woche etwas abgekühlt und +17°C waren dann doch nicht so einladend :D


Also haben wir einfach im Schatten gechillt, Zuckermelone gelöffelt als Hungerstiller bis zum Abendessen, und gequatscht. Über alles mögliche. Von Zukunftssplänen, Ernährung, Sport, Serien, MBTI und keine Ahnung was noch alles ;) Wir haben viele gemeinsame Interessen. Vor allem der gemeinsame Spaß an Yoga und Pilates tut sehr gut, habe sonst fast niemanden im Reallife der dieses teilt und wo man sich austauschen und motivieren kann.


Irgendwann kamen wir drauf, dass wir ja noch Haarbilder machen sollten. Das Haarthema ist in den letzten Jahren immer weiter in Hintergrund gerückt. Ich selbst trage ja schon sehr lange nur noch offen und auch MissMut züchtet nicht mehr auf ein Ziel hin, sondern pflegt die akuelle Länge und trägt privat gerne mal offen oder im Zopf.


Hab leider kein dunkleres, enges Shirt gefunden und diese mitteldunkle Beerenfarbe schluckt meine Hellblonden spitzen. Aber könnte schlimmer sein und ich achte im Alltag auch eher wenig darauf.


Wir stehen hier außerdem in unserem Gemüsebeet, die riesigen Brombeeren im Hintergrund. Am Boden rechts und direkt vor uns sind 2 Kürbisse angepflanzt. Bin schon gespannt wie die werden. Und ganz links wachsen Rote Rüben :)


Die Hose und Top sind außerdem neu :) Nach dem Abnehmen passte mir natürlich nichts mehr und anders als gedacht trage ich jetzt schlanker plötzlich viel lieber kurze Hose und gar keine Röcke/Kleider mehr. Seltsam wie sich das verändert. Irgendwie fühle ich mich in legeren Hosen wohler. Materialfehler schätzt dass hat etwas mit yin&yang Gleichgewicht zu tun - wo wir wieder beim Thema Stilfindung wären. Molliger war ich rundlicher, fleischiger und hatte weichere Kanten = yin. Da passten feminine Kleider eher. Jetzt mit 8kg weniger hat sich dieses Weiche sehr gelegt und mein wahrer Knochenbau zeigt sich. Mein Gesicht ist nicht mehr so füllig, die Wangenknochen sind markanter. Mein Körperbau wird T-förmiger und geradliniger. Alle sehr yang. Find die Entwicklung und unerwartete Stiländerung aber nicht schlimm. Fühle mich wahnsinnig wohl!


Es fällt kaum auf, da MissMut immer schon schlank war für mein Empfinden. Aber die liebe hat ebenfalls danke "Fettlogik überwinden" schon fast 8kg abgenommen seit Anfang des Jahres!!! Wahnsinns Erfolg, oder?


Nach dem Quatschen und Fotografieren ging es endlich in die Stadt, wo wir einen Tisch in unserem Lieblings-Italiener reserviert hatten :) Die machen den besten Pizzateig den ich je gegessen habe, was jetzt schon sehr viele Freunde und Verwandte bestätigt haben. Also keine einsame, subjektive Meinung.


So sieht meine Lieblingspizza aus dort. Mit frischen Tomaten, Ruccula und Büffelmozzerella oben drauf. Mmmmmh!!!! Wieder der bildliche Beweis, dass ich das Vegan-essen nicht so streng nehme und nur für das alltägliche Routineessen 100% anwende. Bei seltenen Gesellschaftsessen darf es auch mal Käse sein. Milchprodukte sind für mich Genussmittel, die ich nur selten esse. Zum Glück vertrage ich sie prima und muss mir keine Gedanken um Laktosetabletten usw. machen.
Sieht unglaublich lecker aus - und schmeckt auch genauso!!

Hinterher haben wir uns noch ein Eis gegönnt und sind langsam zum Auto/Zug. Sehr schöner entspannter Nachmittag!

Als Bonus gibt es noch ein neues Bundrop Video. :) Dank MissMut und ihrer Slowmotion-Handyfunktion, jippie! Das Video von hier gibt es sicher demnächst auf Instagram. Ihr könnt das Bild größer ansehen auf Youtube. Leider ist das eingebettete Video hier sehr klein und bisher hab ich noch nicht gefunden wie man das größer darstellen kann...


Wie gefallen euch die Bilder und Video?
Hat sich euer Stil durchs Abnehmen auch verändert?
Wie sieht eure Lieblingspizza aus?

1 Kommentar:

  1. Tatsächlich habe ich meinen Stil ziemlich drastisch geändert seit ich abgenommen habe. Habe ja seit letztem Jahr 16 Kilo runter gebracht, und mindestens genau so viel müssen nochmal weg. Und jetzt trage ich mittlerweile total gern etwas höhere Schuhe und elegantere Hosen und Oberteile. Kannte diese Seite an mir vorher gar nicht, aber ich mag sie sehr :)
    Eure Haarbilder und -Videos sind immer alle wundervoll, von Heike's Stuff über Haartraum und allen anderen Damen bis hin zu dir schau ich mir die immer sehr gerne an, schon allein um mich immer wieder selber zu motivieren. Leider bin ich erst bei APL und die Chemiefarbe ist auch noch nicht ganz raus, da kommt schon mal öfter der Frust über einen :/
    Meine Lieblingspizza sieht im moment so aus: Tomatensoße, Käse, Spinat, Champignons, Zwiebeln und verdammt viel Knoblauch!!! :D

    Liebe Grüße,

    Natascha

    AntwortenLöschen