Sonntag, 17. Juli 2016

Private Sunday: Gedingens

Hallo ihr Lieben!

Die Woche selber war unspektakulär und am Dienstag gab es sowieso ein 12 von 12. Daher erzähle ich euch heute nur von unserem etwas anstrengenden Wochenende.

Bewaffnet mit American Oak Forke und Gehörschutz
im Kampf gegen die 3 Wochen hohe Kleewiese.

Gemäht - habe ich nämlich Freitag und Samstag jeweils 4 Stunden. Oh mein Gott, ich dachte ich stecke in einer Zeitschleife. Habe ich nicht erst vorletztes Jahr so ewig mähen müssen?! Habe ich mir nicht geschworen, es nie wieder so weit kommen zu lassen? Aber leider ist der Rasenmähroboter nach einem Gewitter zur Reparatur eingeschickt und der normalen habe ich gegen einen Gullideckel gefahren und das Ersatzteil kam ewig nicht.... Also wuchs das Gras fröhlich hoch und ich kämpfte mich im Schneckentempo voran. Zum Vergleich: bei wöchentlichem Schnitt brauche ich bloß 2 Stunden.

Behalten oder weggeben?! Ich bin unschlüssig....

Gekauft - habe ich bereits Anfang der Woche dieses süße Kleid, aber ich überlege schon das ganze Wochenende ob ich es nicht doch zurück gebe. Die Farbe ist leider einen Tick zu intensiv für SoftAutumn (obwohl es mit meiner Sommerbräune geht) und das Muster ist zu klein und niedlich. Ich liebe solche Kleider an anderen - aber bin ich das?

Ich liebe Schnittlauch!!!!!

Geschnitten - habe ich den Schnittlauch aus unserem Hochbeet zum Einfrieren für den Winter. Das wollte ich schon länger erledigen und meine Mama hat mich neulich daran erinnert. Verbrauchen kann ich den großen Busch sowieso nicht alles frisch und so wächst den restlichen Sommer noch welcher nach.
Gepflegt - habe ich nach dem Rasenmähmarathon meine Nägel. Die waren trotz Handschuhe völlig dreckig und abgebrochen - und weil ich schon dabei war und ewig nicht mehr gemacht habe, kam ein farbiger Lack drauf. Chocolate Cakes von Essie ist es geworden und gefällt mir echt gut.

Ballonblume

Gefreut - habe ich mich über die Ballonblumen, die diese Woche aufgegangen ist. Die bekam ich von meiner Schwiegermama und blüht nun schon das zweite Jahr.

Finn sitzt unterm Balkonvordach, weil es regnet.

Gejagt - haben unsere Kater ganz fleißig. Zwei Vögel und vier Mäuse - von denen wir wissen. Scheinbar verspeist Jon viel draußen im Garten, wie ich neulich im Gemüsebeet beobachten konnte. Die grausigen Fotos erspare ich euch, ich glaub da habt ihr nichts dagegen :D

Funkien und ein seltsames Insekt, dass mich beobachtete

Gewandert - sind wir etliche Kilometer dieses Wochenende. "Schuld" an dem plötzlichen Bewegungsdrang von meinem Mann ist Pokémon Go :D Mehr dazu und viele Bilder gibt es nächste Woche.

Wie war euer Wochenende?
Habt ihr auch schonmal zu lange gewartet und dann mega lange mähen müssen?
Wie findet ihr das Kleid? Behalten oder zurück geben?
Seid ihr auch im Pokémon-Fieber oder euer Partner?

Kommentare:

  1. Hihi ja ja das Pokemon Fieber :-D
    Jawohl ich bin auch infiziert. Dieses Wochenende verbrachten meine Kinder und ich Stunden draussen. Sonst sind wir nur im Garten. So sind alle schön K.O. und schlafen hoffentlich gut heut Nacht ^_^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi Lustig und schön, dass so ein "albernes" Spiel soviel Bewegungsdrang produziert.

      Löschen
  2. Hallo, das ist einer der Vorteile, wenn man nur einen Balkon und keinen Garten hat, über Rasenmähen muss man sich keine Gedanken machen ;-). Also ich finde das Kleid farblich bei dir schön, das Muster finde ich nicht 100% ideal aber sooo schlecht dann auch nicht ;-). Schade, dass auf dem Rock nicht auch nur so wenig Blümchen sind, wie auf dem oberen Teil, dann fände ich es noch schöner. Der Schnitt ist auf jedenfall sehr schön! Oh man ich höre auch von allen Ecken von Pokémon go, aber noch haben mein Mann und ich dem Hype widerstanden ;-).

    Viele Grüße,

    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melanie!
      Danke für deine Meinung. Trifft meine Gedanken zum Kleid sehr gut.

      Löschen
  3. Hallo Lenja,
    Rasenmähen gehört absolut nicht zu meiner Lieblingsarbeit! Normalerweise macht das immer mein Liebster. ;)
    Das Kleid: wunderschön! Ich finde, es ist definitiv ein Lenja-Kleid, auch wenn es nicht Soft Autumn ist. Aber behalte es nur, wenn du dich wirklich darin wohlfühlst. Sonst ziehst du es eh nie an. ;) Mir jedenfalls gefällts.
    Sag mal, wie groß ist eigentlich euer Garten? Wenn du so viel mähen musst? Sonnige Grüße,
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne! Ich würde das Rasenmähen auch gerne an meinen Mann abgeben, aber meine Arbeitszeiten sind da praktischer - ich habe "leider" mehr Zeit nach Feierabend :D
      Freut mich, dass dir das Kleid so gut gefällt an mir. Gibt mir zu denken! :)
      Oh ich habe die Grünfläche selber noch nie nachgemessen/gerechnet, aber das gesamte Grundstück hat über 2000m², abzüglich Einfahrt, Wende/Parkplatz, Hausgrundriss und Terrasse rundherum... ist immer noch sehr viel übrig, dass ich mähen darf :D

      Löschen