Samstag, 5. Dezember 2015

Sportrückblick November 2015

Hallo ihr Lieben!

November ist schon wieder rum und ich war viel draußen untwerwegs!


November 2015:
14,75 Std. Sport insgesamt
32,25km gewandert
Ergibt ca. 3,5 Std. Sport pro Woche

Leider war ich den ganzen November nicht auf meiner 9km Laufstrecke im Wald - dafür habe ich eine neue Herausforderung! Ich wandere mit den Nordic Walking Stöcken jede Woche den Hausberg hoch:


Sind nur 3km bergauf, aber mit 340m Höhenunterschied und sehr strammen Tempo geht der Puls ordentlich und trainiert die Kondition super.
Hoch benötige ich ca. 35 Min, dann gönne ich mir nur kurz eine Verschnaufpause und dann gehts bergab. Und weil bergab gehend zu langweilig ist und ich ungut abkühle, jogge ich hinunter! Langsam und schön in den Knien federn, damit ich nicht mit vollem Gewicht und Tempo auf das gestrecke Bein stoße (starke Verletzungs- und Abnützungsgefahr!).
Ihr könnt mir glauben: das fordert die Bein- und Hüft(Po)muskeln sehr!!! Nach den ersten 2 Wanderungen, habe ich die Muskeln am nächsten Tag echt gespürt! Kein direkter Muskelkater, aber man merkte, dass ich sie an die Grenze getrieben habe. Ich mag das Gefühl - wenn man spürt "man hat etwas getan!". Mein übliches Muskeltraining beim Pilatestraining macht sich hier bezahlt, sonst hätte ich mich wohl am nächsten Tag nicht mehr viel bewegen können :D

Wart ihr fleißig im November?
Welchen Sport treibt ihr jetzt im Winter?
Habt ihr Fortschritte beim Yoga und Pilates gemacht?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen