Sonntag, 11. Oktober 2015

Albernheiten und herbstliche Ballerina

Hallo ihr Lieben!

Um die momentane Leere in meinem Blog ein bisschen zu füllen und euch eine kleine Vorschau auf das baldige Flechtwerkpost zu geben, gibts heute ein paar Bild vom letzten Treffen mit MissMut. Sie hat mich dieses Wochenende nämlich wieder besucht. Aber wir waren so beschäftigt mit den Fotos für den Beitrag zum "Bunten Herbst", der am 15. Oktober online geht, dass wir gar keine normalen Längenbilder gemacht haben - geschweige denn Haare messen, trimmen (worüber MissMut eigentlich überlegt hat, worauf wir dann aber total vergessen haben) oder sonst etwas.


Aber wie ihr seht, hatten wir Zeit für ein bisschen Rumblödeln :D Wir sind ja beide sehr begeistert von Pilates und Yoga und mussten die gemeinsame Zeit nutzen um kurz ein paar Übungen zu testen, zu vergleichen und Rat bei der anderen einzuholen.


Mein Lieblingsbild obwohl meine Haare ziemlich durchsichtig sind und schlecht liegen. ;) Aber ich liebe die Ballerina als Fotomotiv. Optisch einfach sehr schön und sie vereint viele wichtigen Aspekte. Dehnung, Gleichgewicht und Geduld - an letzterem mangelt es mir oft. :D Ich will Übungen immer sofort probieren und sofort können.
Während des wöchentlichen Pilates/Yoga-Training sprang ich anfangs zu schnell von einer Übung zur nächsten. Ich muss mich immer ermahnen eine Übungen schön langsam, lange und auskostend zu machen. Es geht ja nicht darum das Sportprogramm möglichst schnell "hinter mich zu bringen". Das ist die falsche Einstellung.

Wie ihr seht bekomme ich den hinteren Fuß schon höher *freu*, aber ich verliere schnell das Gleichgewicht, wenn ich den Arm nach vorne gebe. Das war hier mit Fluss unter mir etwas schwierig und auch der Grund, wieso ich mich in die andere Richtung drehen musste :D Sonst wäre ich Gefahr gelaufen in den Fluss zu fallen.
Ziel: ich möchte irgendwann so viel Balance haben um die Ballerina mitten im Fluss auf einem Stein zu können! :)

Habt ihr auch eine Freundin, die eure Sportbegeisterung teilt?
Übt ihr auch die Ballerina und wie geht es euch dabei?
Was sind eure Ziele in Sachen Yoga und Pilates?
Ist es bei euch auch endlich herbstlich im Wald?

1 Kommentar:

  1. Ich bin froh, dass du meine Ballerina net zeigst. Ich bin noch net so weit. Muss einfach mehr üben. Man sieht ja, dass es geht :)

    AntwortenLöschen