Samstag, 26. September 2015

Alternativer Sockendutt

Hallo ihr Lieben!

Wie ihr wisst, beschäftige ich mich seit einigen Wochen intensiv mit meinem Archetyp nach Kibbe (viele Infos findet ihr bei Materialfehler), damit ich nicht so viele Fehlkäufe begehe und meine natürliche Ausstrahlung unterstreiche - und nicht wie eine verstaubte Sekretärin aussehe ;)

Laut Kibbe bin ich ein Soft Natural - wozu ein locker, lässiger Kleidungsstil passt - und eben auch eine lässige Frisur. Ein schicker, strammer Dutt ist etwas zu "streng" und eingeengt. Eine Erkenntnis, die mich echt traf! Ich mag meine Dutts, finde mein Gesicht so "nackt" auch ganz hübsch und sie sind auch einfach das haarschonenste!
Nun stecke ich also in einer Zwickmühle. Haarschonung vs. Ausstrahlung

Aber vielleicht kann man beides vereinen! Eine lässige, am besten asymmetrische Hochsteck/Dutt-Frisur. Eine Möglichkeit wäre ein seitlicher Sockendutt, damit man die Frisur auch von vorne etwas sieht und die "streng" zurück gekämmten Frisur etwas auflockert.


Für einen Sockendutt müsst ihr kein Duttkissen nehmen, aber es ist doch sehr viel einfacher und sie kosten ja auch fast nichts. Ich habe neulich diesen Kunsthaarring gefunden und ausprobiert. Farblich nicht perfekt, aber immer noch besser als die hellgelben Kunststoffringe (dunkelblonde fand ich leideer noch nicht). Wenn etwas durchblitzt, fällt es nicht sofort auf. Ansonsten benötigt ihr noch Haarnadeln oder wie ich 2 Scroos, und einen Haargummi für die Basis.


Meine Lieblingsvariante vom Sockendutt ist der Alternative Sockendutt. Hier rollt man das Duttkissen von den Spitzen ab hoch. Wird immer etwas wuschelig und messy, aber das passt ja super zum Thema. Die perfekten Sockendutts ohne rausstehende Haare fand ich an mir eh nie schön.


Umziehen oder Schal rauf und runter nehmen hat den sehr wuscheligen Dutt noch mehr zerfleddert ;) Man könnte den Sockendutt noch mehr an die Seite setzen. Hier muss ich mich noch rantasten, was die perfekte Stelle ist. Aber definitiv eine lässige Duttfrisur fürs Büro finde ich.

Seitliche Flechtzöpfe (siehe mein Fischgräte in Instagram heute) sind sicher auch eine tolle Variante und trage ich sowieso sehr gerne. Etwas breitergezogen und fertig ist die lässige Frisur.

NACHTRAG:
Dieser blonde Kunsthaarduttring hat keine zweite Benutzung überlebt. War danach total zerfleddert und zum Wegwerfen. Tja dann doch lieber den normalen Duttring aus unzerstöbaren Gewebe.

Habt ihr schon euren Archetyp ermitteln können?
Tragt ihr gerne einen Sockendutt und welcher ist euch am liebsten?
Habt ihr ein Duttkissen oder eine umfunktionierte Socke?

Kommentare:

  1. Materialfehler hat mich mit D/DC/FN auf den Weg geschickt, mittlerweile glaube ich, dass es DC ist. Deshalb hab ich den Sockendutt auch noch nicht versucht, ich fürchte das beißt sich ziemlich. Dafür hab ich ja wohl laut hier geschrien bei den typischen strengen Dutts, hat auch was gutes.
    Bei dir gefällt mit der Sockendutt sehr gut, bei mir würde ich schon allein wegen der Assymmetrie innerlich aufjaulen.

    AntwortenLöschen
  2. Mich hat jemand auch als SN eingestuft, bin mir aber nicht ganz sicher, ob das wirklich so gut passt... Finde es da aber tatsächlich nur anhand von Bildern fast so schwer wie bei Farbtypen. Wobei ich letztere anhand von Fotos tatsächlich unmöglich zu bestimmen finde.
    Wie hast du deinen Kibbetyp denn heraus gefunden? Also was sind bei dir so Merkmale, die tatsächlich für SN sprechen?

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir hat Materialfehler SN vermutet und es wurde von vielen Seiten bestätigt. Am aussagekräftigsten sind aber immer Gegentests. Gezielt andere Typen anprobieren und vergleichen. All meine Sommerkleider sind zB viel zu eng tailliert, zu streng und symmetrisch geschnitten. Ich hab das hinterher auch bemerkt, weil ich mich in den Kleidern nie völlig wohl fühlte. Oft eingeengt, etwas zu "brav" oder "schick".
    Ein SN benötigt flatternde Röcke aus dünnem Stoff, eine lose Taille, lässige Strickjacken, lange Ketten und alles eben sehr lässig, schlichte Unregelmäßigkeit und ein bisschen wie Beach-Yoga-Hippie-Girl.

    AntwortenLöschen