Mittwoch, 1. Juli 2015

Sportrückblick Juni 2015

Hallo ihr Lieben!

Wieder ist ein Monat vorbei und meine Statistik ist total blau!!!


Ob ich es irgendwann schaffe, dass wirklich jeden Tag ein kleines blaues Bild drinnen ist?

Juni 2015
122,5km gewalkt, gejoggt oder geradelt
28,25 Std. gesportelt insgesamt
Ergibt 7 Std. pro Woche

YEAH!!!!
So eine gute Bilanz hatte ich noch nie :)
Das wöchentliche Radfahren mit meinem Mann macht echt Spaß, weil wir hier endlich fast gleich fit sind. Das Wetter war auch so brav und machte meist eine kurze Regenpause, wenn wir gerade sporteln waren.
Einen sehr starken Regenguss bekamen wir letztes Wochenende ab. Da liefen wir den ersten Kilometer in strööömenden Regen, dann war die Wolke über uns zu Ende und wir konnten wieder trocknen :D

Intervall Training mit ungeplanter Naturdusche

Wie verlief euer Juni sportlich betrachtet?
Was ist eure Lieblingssportart und geht ihr euren Schwächen eher aus dem Weg oder versucht ihr sie gezielt etwas zu beheben?
Sportelt ihr alleine oder habt ihr einen regelmäßigen Begleiter?
Seid ihr auch auf Runtastik? Ich freue mich über jede Freundschaft dort!

Kommentare:

  1. Take it easy, jeden Tag Sport ist nicht nötig, der Körper braucht auch mal Regenerationszeit.
    Für mich sieht dein Juni so schon super aus. :)

    Ich geh ca. 3 mal die Woche klettern, meist mit meinem Freund und da Versuche ich definitiv an allen Schwächen zu arbeiten und hab einen ziemlichen Ehrgeiz. Aber es macht auch einfach Spaß und je besser man wird, desto mehr Spaß macht es. Definitiv meine Lieblingssportart.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ich versuche auch nicht verbissen auf das volle Monat hinzuarbeiten, wird auch zeitlich einfach nie möglich sein :D Es kann immer etwas passieren und solange ich mich wohl fühle, ist alles super.
      Klettern klingt toll! Habe ich noch nie probiert, aber reizt mich.

      Löschen