Montag, 29. Juni 2015

Glutenfreie Pancakes für Nussallergiker

Hallo ihr Lieben!

Letzte Woche haben wir zufällig rausgefunden, dass mein Mann vielleicht eine Nussallergie, aber ganz sicher eine Mandelallergie oder starke -sensibilität hat. Eigentlich hätten wir es schon früher merken sollen. Die Mandelmilch in Overnightoats vertrug er gar nicht, Magenkrämpfe und -schmerzen den ganzen Tag waren die Folge. Ganz instinktiv schmeckten ihm die üblichen Paleo-Pancakes nicht und auch die Energiekugerl aus Datteln, Chiasamen und geriebenen Mandeln mochte er auch nicht so wirklich.
Letzten Samstag kam dann die schmerzhafte Erleuchtung. Ich war experimentierfreudig und wollte panierte Schnitzel mit geriebenen Mandeln machen. Ein leckeres Paleo-Rezept von Paleo360, das zumindest mir sehr gut geschmeckt hat! Doch mein Mann jammerte schon während des Essens und nach kurzem Überlegen ging uns ein Licht auf...

Mit diesem neuen Wissen, war die Gestaltung des Sonntagsfrühstück schwierig. Mein Mann wollte nämlich endlich mal wieder etwas "richtiges" essen, nicht wie sonst immer Wassermelone und Obst. Ich war einige Zeit ratlos. Die üblichen Paleo-Pancakes fielen wegen der enthaltenen Mandeln ja weg... bis ich mich an die Packung Braunhirse erinnerte! Daraus haben wir schon sehr leckeren Kaiserschmarn gezaubert und wieso nicht auch Pancakes?


Wie ihr seht ist es mir gelungen und ich wollte euch die Mischung nicht vorenthalten:

Braunhirse-Pancakes
3 Eier
1 geriebenen Apfel
4 EL Braunhirse
1 EL Honig
etwas Zimt

Alles zusammen mixen und mit Kokosöl anbraten (die Menge ergibt 2 große Pfannkuchen). Obst, Marmelade, Honig oder was ihr sonst so wollt darüber streuen und genießen :)


Braunhirse ist zwar nicht Paleo-konform, aber es ist glutenfrei und eine leckere Alternative, wenn man geriebene Mandeln/Nüsse nicht verträgt. Mein Mann war sehr begeistert und freut sich schon auf das nächste Sonntagsfrühstück - oder ein Schlemmerabendessen ;)

Kennt ihr Braunhirse?
Noch jemand mit Mandel- oder Nussallergie?
Habt ihr auch schon Rezepte von Paleo360 ausprobiert?
Was sind eure Lieblings-Pancake-Rezepte?

Kommentare:

  1. Hab schon seit Kindertagen eine Allergie auf alle Nüsse. Ausser Baumnüsse. Reagiere aber mit Asthma Atemnot und rotem Ausschlag darauf. Desshalb danke für das Rezept das wird sicher ausprobiert

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich, dass ich dir ein nützliches Rezept zeigen konnte :) Ich hoffe du findest die Braunhirse.

    AntwortenLöschen