Montag, 4. Mai 2015

Verköstigung bei Nessa

Hallo ihr Lieben!

Heute der erste Einblick in unser Mädelswochenende bei Nessa in Süd-DE :)
 
Wie schon Sonntag erzählt, habe ich mich sehr über die problemlose Verköstigung gefreut. Ich war oder bin zwar nicht Gluten- oder Laktoseintolerant, aber mittlerweile sehr empfindlich bzw. reagiert meine Psoriasis auf manche Ausnahmetage dann sehr unschön. Aber dieses Wochenende musste ich mir keine Sorgen um Probleme machen. Fast alle Mädels ernähren sich ähnlich wie ich und die übrigen waren sehr probierfreudig und aßen liebend gerne bei uns mit. Hier ein paar unperfekte Handyfotos von unserem Futter (schönere Bilder könnt ihr sicher bald bei Heike oder Nrsss bewundern, die mit Profikamera und Können am Knipsen waren - ob auch Nymeria und Nessa Fotos davon gemacht haben, weiß ich jetzt gar nicht mehr).


Hier seht ihr unser selbstgemachtes Naschzeug (mitgebracht/hergestellt von Nymeria, Heike und mir), mit dem wir Freitagabend in fast kompletter Runde gefeiert haben. Alles super lecker und gesund.


Zum Frühstück gab es Green Smoothie und Paleo-Pancakes mit Bananen-Himbeer-Eiscreme. Letzteres wird fast nur aus gefrorenen Bananen hergestellt und wollte ich schon immer mal kosten. Sehr lecker, gesund und einfach herzustellen. Bin nur unsicher ob mein Mixer das auch packt.

Natürlich haben wir nicht nur Pancakes und Süßes gefuttert. Aber wir waren uns einig, dass man Grillfleisch nicht sehr hübsch fotografieren kann und ich hab scheinbar auch vergessen es zu versuchen ;)

Soviel also zum leiblichen Wohl. VIELEN DANKE an dieser Stelle nochmal an Nessa und ihren geduldigen und relaxten Freund. Es war super nett und schön bei euch! Und danke an Heike, die so fleißig am Mixer stand und uns mit Pancakes, Eiscreme und Smoothies versorgte.

Demnächst dürft ihr die Bilder bei Senza Limiti bewundern, einige Längenbilder, Haarschmuck usw.

Habt ihr schonmal Bananeneiscreme gemacht?
Schon neugierig auf die anderen Bilder?

Kommentare:

  1. Ohhh, euer Wochenende klingt ja absolut traumhaft!
    Bei der Ernährungsweise reihe ich mich ein, da wäre ich auch sehr glücklich gewesen mit der Essensauswahl - das sieht soo lecker aus :)
    Und Filme anschauen und nebenbei Frisuren mit so vielen Langhaars basteln stelle ich mir auch sehr cool vor.
    Ich bin gespannt auf die restlichen Posts dazu!

    AntwortenLöschen
  2. Mich würde sehr interessieren, was Du / ihr so an pikanten Sachen gegessen habt. Da ich keine "Süße" bin, wäre mir vieles von dem, über was Du schreibst, eben zu süß. Salat gibt es natürlich, wie sieht es mit Gemüse aus? Roh oder gedünstet? Wäre schön, mal etwas dazu zu hören / lesen.
    Danke und Grüße,
    die Mitleserin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :) Ich beantworte dir gerne diese Frage, wobei du vllt etwas enttäuscht bist. Es gab nichts weltbewegendes: Am FR haben wir gedünstetes Gemüse mit Lachs gegessen (mein Karotten-Lauch-Kokosmilch-Gericht) und am SA wurde der Griller angeheizt. Dazu gab es eine große Schüssel Pilz-Tomaten-Salat, gefüllte Zucchini und Süßkartoffeln.

      Löschen
  3. DAS klingt doch alles lecker! Danke nochmal!

    AntwortenLöschen