Sonntag, 15. März 2015

Flechtwerk: Game of Thrones



Hallo ihr Lieben!

Willkommen zum monatlichen Flechtwerk-Post! Dieses Mal haben wir uns eine meiner Lieblingsserien als Thema genommen, nämlich die Serienverfilmung der Buchreihe "Das Lied von Eis und Feuer" von George R. R. Martin. Wir elebrieren das Ansehen immer gemeinsam mit meiner Freundin Lincy und gucken, begleitet von leckerem Essen, gleich 2-3 neue Folgen am Wochenende.

Als Flechtwerkthema ist die Serie ideal und eigentlich schon lange überfällig. Die vielen verschiedenen, aufwendigen und romantischen Frisuren von Sansa, Cersei, Daenerys, Catelyn und Margaery sind wunderschön! Doch auch ein Feenkiller :D Die Haare (teils Perücken) haben um das mehrfache an Masse als ich.


Daher musste ich eine weniger aufwendige Frisur auswählen und die Bilder mit meinem grünen Mittelalterkleid aufwerten. Ich hoffe ihr mögt meine Feenvariante von Königin Cerseis Kordel-Half-Up.


Beim Fotografieren hat mir dieses Mal meine Freundin Lincy geholfen, da sie eine ganz tolle Spiegelreflexkamera hat und damit umgehen kann ;) Sie war auch bei unserer Hochzeit als Fotografin mit dabei und ist für viele wunderschöne Fotos "verantwortlich"! Tausend Dank an dieser Stelle nochmal!!


Der Half-Up ist wirklich sehr filigran und bewusst mit wenig Haaren gemacht, damit das Resthaar nicht so ausgedünnt ist. Bei Half-Ups muss man als Fee wirklich aufpassen, sieht sonst schnell nach noch weniger aus und ergibt viele Lücken.

Und weil wir viel zu viele tolle Bider gemacht haben, die dieses Post wirklich gesprengt hätten, gibt es nächste Woche nochmal ein Post mit den vielen tollen Bildern :) Da seht ihr dann auch mehr vom Kleid und der Umgebung.

Ich bin gespannt für welche Frisur sich die anderen entschieden haben:
Bobby von Nixenhaar
Heike von Haselnussblond
Wuscheline

Im April werden wir euch unsere Haarschmucksammlung zeigen!

Seid ihr auch GOT-Fans?
Habt ihr die Bücher dazu gelesen?
Wie gefällt euch meine Feenversion?

Kommentare:

  1. Gefällt mir gut, schön zart! Bin gespannt auf mehr Fotos.
    Und ja, ich habe alle Bücher gelesen und liebe die Serie - ich hätte es vorher nicht gedacht, die vielen verschiedenen Perspektivwechsel, Politik und Intrigen, alles nicht mein Ding, dennoch hat Game of Thrones mich total gepackt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin jetzt schon ziemlich weit bei den Büchern (glaub bei Nr. 8) und muss irgendwie sagen: mir gefällt die Serie besser. Klar das Buchhintergrundwissen ist toll, aber ohne die tolle Verfilmung würde mich die Buchreihe nicht reizen. Irgendwie nicht mein Schreibstil und es gibt keine wirklichen Helden oder Hauptfiguren. Es sind einfach sehr viele und alle so absolut unperfekt. Wobei das natürlich den Reiz der ganzen Reihe ausmacht, aber die vielen Intrigen, Andeutungen und Politik ist eigentlich auch nicht mein Ding :D Naja ich lese es dennoch zu Ende, aber nur mit halb so viel Herz und Begeisterung wie andere Bücher.

      Löschen
  2. Ich finde deine und Mais Feenvariante absolut schön! Das zarte, filigrane hat auch etwas. Ich war ja bisher auch eher von GOT Frisuren abgeschreckt, weil die Haarmassen einfach fehlen, aber ihr macht echt Werbung für die Frisuren. Wenn das trotz oder vielleicht gerade mit weniger Haaren so schön aussehen kann, muss ich es doch mal probieren.

    LG
    Desert Rose

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Rose! Gerade mit deinen hübschen Wellen würd so ein Mini-Half-Up echt bezaubernd aussehen!

      Löschen
  3. Hey Lenja, eure tollen GoT Frisuren haben mich auch inspiriert, ich habe versucht, Nessas Sansa Starks Akzent Braids nachzumachen, bei ein bisschen Übung schaff ich es auch, rechts und links neben dem Scheitel gleichmäßig abzutrennen ;)

    Nachdem ich die Zöpfe gestern nicht wieder aufmachen wollte, half up aber in der Arbeit nicht geht , wegen Kochen und so.. daher hab ich mir einen Kelten gesteckt , die akzent braids (den unteren 3er teil) drübergelegt und den Rest herumgewickelt- hat super ausgesehen- ich hab auch viele Komplimente bekommen, muss ich scheinbar öfter machen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Akzentzöpfe machen sich in Dutts wirklich gut. Eigentlich wollte ich das auch öfter machen, aber vergesse dann morgens immer.

      Löschen
  4. Hallo Lenja,
    Deine Frisur ist toll geworden, grade weil sie so filigran ist! Und deine Haare und dein Mittelalterkleid passen wunderbar zusammen. Ich freue mich schon auf mehr Fotos!
    GoT hab ich weder gelesen noch gesehen, aber einer aus meiner Klasse versucht weiterhin fleißig, mich dazu zu 'bekehren' :-) mal schauen, schon allein wegen den Frisuren würde es sich wahrscheinlich lohnen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lainwen! :)
      Die Bücher sind irgendwie nur halb so toll wie die Serie, aber die muuusst du mal ansehen!! :)

      Löschen