Dienstag, 23. Dezember 2014

Lustige Weihnachtsfrisuren

Hallo ihr Lieben!

Sucht ihr noch eine lustige Weihnachtsfrisur ohne viel Klimmbimm und Aufwand?
In der Vorbereitungszeit für das letzte Flechtwerkpost (wo ich das "Überraschungsthema" noch falsch verstand hihi) habe ich ein paar Frisuren ausprobiert, die ich euch heute zeigen möchte:

 

Keltischer Knoten mit Zuckerstange. Nicht sehr originell und man muss die Zuckerstange etwas entgraten und die Spitze glatt zuspitzen, sonst kommt man nicht durch den Haarknoten.


Sehr viel schicker fand ich diesen keltischen Knoten mit 2 Scroos und der Weihnachtsbaumkugel. Hält wunderbar, ist schnell gemacht und kann man mit verschiedenen Kugeln machen.

Welche Frisur plant ihr für die Feiertage?
Ich werde vermutlich fürs Racletten hochdutten, damit die Haare nicht stören und je nach Lust und Laune später öffnen. Also nichts besonderes flechten oder mit tausend Haarnadeln befestigen. Das bin ich nicht und ist mir zu unflexibel.

Kommentare:

  1. Sehr süß. Ich hab zur Adventszeit auch lustige Frisuren mit Zuckerstangen fabriziert.
    Für den Heiligen Abend wirds wohl etwas schicker und zum Essen (ebenfalls Raclette) werde ich die Haare wohl einfach im Wickeldutt mit der Festive Fallen leaf Felxi hochstecken und ansonsten offen tragen.


    Liebe Grüße und schöne Feiertage :)

    AntwortenLöschen
  2. Haha, die Idee mit der Zuckerstange ist ja goldig! :)
    Ich wünsche Dir Fröhliche Weihnachten.
    Liebe Grüße,
    Marlene von aboutmarlene.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Die Zuckerstange sieht ja niedlich aus! Das muss ich auch mal probieren!
    Elina
    Miss Blue Eyes

    AntwortenLöschen