Dienstag, 2. September 2014

Eaduard Hairsticks Popcorn

Hallo ihr Lieben!

Letzte Woche habe ich ein sehr gutes Tauschangebot bekommen (zu dem ich euch in ein paar Wochen mehr erzähle) und meine neuen Schmuckstücke kamen gestern schon an.
Ich war erst skeptisch wie mir diese Farbe steht, aber ausgepackt und sofort verliebt: POPCORN heißt die Farbe eigentlich, aber Bernstein / AMBER würde besser passen.


Eaduard Hairsticks Popcorn in 5inch
Licht durch Wolken und Regen nicht sehr schön, aber die Stäbe strahlen dennoch!
Passend dazu habe ich noch Bernsteinohringe getragen ;)


Mittlerweile bin ich auf die Nutzung von 2 Stäbe übergegangen. Das mochte ich früher nicht, aber jetzt ist mein Dutt groß genug bzw. ist es stabiler und vergrößert auch noch zusätzlich.
2 Stäbe verdrängen mehr Haarmasse und plustern den Dutt noch auf.
Leider habe ich noch nicht alle Stäbe doppelt, aber ich arbeite daran ;)

Wie gefällt euch der Stab?
Tragt ihr lieber einen oder zwei Stäbe?

Kommentare:

  1. Hihi ich hab auch zwei Popcorns :) Trage sie aber eher einzeln. Ein zweiter rutscht mir fast immer wieder raus.
    Bei einem ist bei mir eine der "Flocken" rausgefallen (weiß nicht, wie ich es besser nennen soll), hält aber trotzdem auch meine Haarstabmörderhaare sehr gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lustig, dass 2 bei dir gar nicht drin bleiben wollen.
      Ich weiß was du meinst mit "Flocken" :) Wobei ich gar nicht wusste, dass die rausfallen können!

      Löschen
  2. Diese Acrylstäbe finde ich persönlich furchtbar.
    Zu bunt, zu schrill und zu wild gemustert.
    Irgendwie sehen die total billig aus...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich gut verstehen, ich mag auch vieles nicht, dass zu bunt ist. Beispielsweise mag ich BUNTE Sachen wirklich nicht - also zwei- oder mehrfarbige Stäbe (oder auch Shirts). Das ist mir zu schrill.
      Ach und Acrylstäbe SIND ja auch billig :D Dem kann ich nicht mal widersprechen. Perfekt um gleich mehrere Farben daheim zu haben ohne schlechtes Gewissen :)

      Löschen
    2. Da hast Du recht.
      Vielleicht bin ich auch einfach "zu alt für bunt". ;-)
      Bin halt eher der klassische Typ...

      Löschen
    3. Ich hab die Acrylstäbe anfangs auch nicht schön und irgendwie... kindisch gefunden. Der Reiz an den Stäben von Ed ist allerdings, dass es schier unglaublich viele Farben gibt, dass sie unkaputtbar sind, wasserfest, in sehr viel verschiedenen Längen verfügbar und eben sehr günstig. Das Material ist außerdem glatt genug um seeehr leicht in die pferdehaar-artigsten Dutts zu schlüpfen, ganz ziepfrei, andererseits hat es genug Grip, um auch aus flutschigsten Seidenhaaren wie meine und Lenjas nicht rauszurutschen.
      Natürlich trag ich solche Stäbe nicht zum Vorstellungsgespräch oder ins Theater, aber im Alltag sind sie halt unschlagbar.
      Es gibt von Ed auch einen weißen, leicht melierten Stick, der erstaunlich elegant wirkt, obwohl er billiges Acryl ist.

      Vielen Leuten gefallen die Ed-Stäbe nicht und es ist völlig legitim, wenn du nicht auf diese Optik stehst. Lenja hat nach unserer Meinung gefragt, wie uns diese Stäbe gefallen, aber trotzdem solltest du dich nicht dazu verleiten lassen, dein Missfallen zu pampig kundzutun. Auch anonyme Poster sind nicht von allgemeinen Höflichkeitsregeln ausgenommen. Ich bin nicht Lenja, aber mich hat dein Ton einfach mal gestört. Vielleicht ist es allerdings durch die Knappheit und das geschrieben Wort pampiger rübergekommen, als es gemeint war, dann nix für ungut :)

      Löschen
  3. Hallo!

    Hihi, wie unterschiedlich Meinungen sein können! ^^ Ich finde zwei Stäbe machen mehr her wie einer! Also ein Lob an dich von mir! Und die Farbe: Ich mag Knallfarben! Das macht den tristen Alltag bunter! Man bekommt gleich bessere Laune! ^^ Und wenn im Herbst die bunten Blätter fallen, passt die Farbe um so mehr! Nein, billig sieht das auch nicht aus.... Man erkennt schon den Unterschied zwischen billigem Haarschmuck und hochwertigem! ;)

    LG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Julia!
      Danke für die "Rückendeckung" ;) Jeder hat nunmal anderen Geschmack und auch gut so. Es wär furchtbar, wenn alle das selbe mögen und gleich rumlaufen. Ich fürchte ja immer, dass Dutts richtig in Mode kommen und wir "Haarverrückte" nichts ungewöhnliches mehr sind ;)
      Ja das mit dem schöneren Tag durch fröhliche, starke Farben sehe ich auch so. Vorallem im Frühling nach einem langen Winter sehne ich mich nach Farben und da sind die zarten Acrylstäbe (rose-water, olive-water) perfekt.

      Löschen
  4. Ui, die sind schön und herbstlich! Ich muss da ehrlich gesagt eher an pumpkin pie denken als an Bernstein.
    Dann bin ich mal gespannt, ob der gelbe Ed auch das gelbe vom E...d ist :D

    AntwortenLöschen