Dienstag, 26. August 2014

Jahresvorrat Shampoo Sanoll Brennessel Molke

Hallo ihr Lieben!

Ich benutze ja schon seit einigen Jahren das sanfte Sanoll Brennessel Molke Shampoo und will gar nicht mehr rumprobieren und wechseln. Es hat mir damals sehr geholfen und ich verfahre lieber nach dem Motto "never change a running system".

Früher hatte ich immer Probleme mit fettigen Haaren und schuppiger Kopfhaut. Eine Kombination die für manche unlogisch klingt, aber letzteres kam von zu trockener, gereizter Kopfhaut durch zu aggressivem Anti-Fettshampoo.

Erst durch das Sanoll Shampoo mit Brennesselextrakt war meine Kopfhaut plötzlich beruhigt und das Nachfetten minimierte sich. Auf einen Waschzyklus von über 3 Tagen komme ich dennoch nicht, aber das liegt eher an der Feenmenge. So wenig Haare auf der Kopfhaut verteilt kann nicht die selbe Fettmenge aufnehmen wie mehr Haare bei anderen. Logisch oder?

Jogurt Molke Shampoo und Intensiv Kur?
Habe ich beides schon probiert, für meine Feen jedoch viel zu reichhaltig. Ergebnis war überpflegt und strähnig. Bäh, nein ich bleibe bei Brennesseln!

Sanoll wird in Österreich hergestellt und hat seit 1996 ein Biozertifikat. Ich bestelle immer bei Gesund & Schön, die schnell liefern und immer sehr viele Probepäckchen, Broschüren und dieses Mal sogar eine dicke Preisliste beilegen.

Gerade habe ich meine 2. Großmenge bestellt. Einen Liter Shampoo reicht ca. 10 Monate (Ende Oktober 2013 bestellt und jetzt Ende August 2014 fast leer).
Ein kleines Zahlenspiel für euch:
1l Shampoo = 38 €
5x 200ml = 47,50 €
Versandkosten unter 2kg inner Österreich 4,87 €
Gespart durch 1l Einkauf: 28,98 € (wenn man alle 5 Flaschen einzeln bestellt hätte)

Haltbarkeit?
Ich habe mir letztes Jahr Sorgen gemacht, dass die riesige Menge an Shampoo irgendwie schlecht wird, kippt oder sonst wie vergammelt. Nach dem ersten Testjahr kann ich alle beruhigen. Ich lagere mein Shampoo nur im Badezimmer bei Raumtemperatur und es ist alles ok :)

Kennt ihr Sanoll? Habt ihr schon etwas probiert?

Kommentare:

  1. Hallo, also ich kenne Sanoll bis jetzt überhaupt nicht, es hört sich aber sehr interessant an. ;-) ich kann mir vorstellen, dass ein Brennessel Shampoo sehr gut ist. Ich wasche meistens mit Haarseife und da ist die Brennesselseife von Melhose auch einer meiner absoluten Favoriten. Ich habe zwar ganz andere Haare als du (eher trocken, keine Schuppen, ZU von ca 8 cm), aber Brennessel scheint ein absoluter Allrounder zu sein. Das Shampoo würde mich also auch interessieren, da für Urlaub etc. Shampoo schock praktischer als Seife ist. Weißt du wie das mit dem Versand nach Deutschland ist?

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soweit ich weiß liefert Sanoll auch nach Deutschland, oder sind dort vllt auch Zwischenhändler? Irgendwie muss es möglich sein, weil eine Bekannte aus DE schon Sanoll probiert hat. Kann man sicher auf deren Seite nachlesen.

      Löschen
  2. Wie cool. Ich beneide dich ein wenig das du dein ideales Shampoo gefunden hast. So richtig funktioniert bei mir nichts auf Dauer. Sanoll fand ich damals auch ganz gut. Bin aber dann irgendwie weiter gezogen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke es wäre noch Luft für Verbesserung nach oben hin. Aber sicher bin ich nicht und ich riskiere lieber nichts :D

      Löschen
  3. Ich finde das Shampoo ja auch klasse, wie du weißt. Und ich will auch gar nix anderes mehr haben.

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt mag ich auch gerne Sanoll ausprobieren wenn du damit so toll klar kommst :D Muss ich mal schauen ob ich das in D auch ohne Paypal auftreiben kann..

    AntwortenLöschen