Montag, 12. Mai 2014

Joggen mit Ruby-Stab

Hallo ihr Lieben!

Bei uns beginnt diese Woche scheinbar eine "Regenzeit". Sie meldet einige Tage Regen, Regen, Regen... :( Ich hoffe, es schüttet jetzt alles raus und ist dann Anfang Juni trocken und sonnig ;)
Da ich um den schlechten Wetterbericht wusste, habe ich am Samstag eine Lücke im Tagesplan genutzt und bin mittags nach dem Einkaufen nochmal los in den Wald.


Mittags Sport?! Ja richtig gelesen. Am Wochenende ist mein Tagesablauf immer etwas "anders". Wir sind noch ein kinderloser Haushalt und können somit bis 9 Uhr oder länger liegen bleiben. Da verschieben sich alle Mahlzeiten nach hinten, weil man um 12 Uhr keinen Hunger hat und das "Mittagessen" dann meist erst gegen 14-17 Uhr macht.
Ist immer witzig, weil der Parkplatz im Wald mittags immer total leer ist.


Noch ein Grund wieso ich gleich nach dem Einkaufen joggen wollte: ich habe mir 2 vergünstigte Sport-Tops gegönnt. Die alten waren durch mehrmaligem Gewichtsverlust echt schon zu groß und den Abverkauf musste ich nützen.


So läuft die Waldelfe Lenja durch den Wald. Mit festem Hypno Bun, der alles an Bewegungen aushält, mit engem Top, dass der Oberweite genug Stütze gibt und neuerdings: Bauchtasche! Sieht echt nicht stylisch oder sexy aus :D Aber die Oberarmhalterungen sind alle zu groß für mich und ich bekomme nicht alles rein. Ich schlepp immer zu viel mit! Mein Handy (Notfälle und Streckenaufzeichnung), Kamera (Fotos!), Taschentuch und Autoschlüssel.


"Ruby" heißt dieser pinke Acrylstab von Ed. Ein ewiger Wackelkandidat bei mir. Irgendwie passt er nie 100% zu den Oberteilen. Er ist sehr knallig und ich muss immer ein Auge zudrücken. Aber bisher konnte ich mich nie dazu durchringen ihn wegzugeben.


Kommt jemanden die Pose bekannt vor? :D Ja richtig, ich will das Banner aktualisieren. Aber die Haare wurden zu sehr verweht und lagen nie so wie ich das wollte.


Nicht einfach so ein Fotoshooting mit zufälligen Baumstumpfen am Wegesrand. Keiner der die Haare richtet, keiner der auf das Licht achtet oder mich über die Rettungsringe aufmerksam macht :D


Also wirklich zierlich werde ich nie, dafür ist meine Schulterpartie zu breit und ein bisschen Speck hat sich gehalten, wie man sieht :D Eine Kleidungsgröße größer wäre vllt optisch vorteilhafter, aber das fühlte sich so unsicher und unstabil in der Brustpartie an. Lieber beim Sporteln einen Rettungsring als wippende Brüste. :D


"Eigenlob stinkt" heißt es, aber ich finde man darf auf selbst erarbeiteten Erfolg stolz sein, deshalb möchte ich mit euch hier meine Freude teilen:
Von ehemals Größe 42 und 69kg habe ich es in ca. 2 Jahren auf Größe 36 und 55kg geschafft!!
Ehrlich: so krass war das nicht geplant! Ich war im Herbst mit 62kg schon happy und fühlte mich wohl, aber die Ernährungsumstellung wegen der Schuppenflechte hat die Kilos von alleine schmelzen lassen.


Auch wenn die besorgten und teils neidischen Kommentare etwas nerven, freue ich mich und genieße das neue Körpergefühl. Und wieso auch nicht? Ich habe es mir verdient, war viel walken und joggen, habe mich gesund ernährt und nicht nur gejammert.
Ich bin meinem eigens auferlegtem Vorbild LENJA ein großes Stück näher gekommen. Nur das Luftbändigen will nicht klappten :D

Wie findet ihr Bauchtaschen? Was verwendet ihr beim Sporteln? Schleppt ihr auch soviel Zeug mit euch rum?
Welche Frisur tragt ihr beim Joggen? Schon mal den Hypno Bun ausprobiert?
Könnt ihr die natürliche, weibliche "Eitelkeit" beim Sporteln ablegen?

Ergänzung: Anleitung Hypno Bun

Kommentare:

  1. Schöne Fotos hast du gemacht, du siehst toll aus! Und ich finde, dass du sehr sehr stolz auf dich sein darfst =) Darf ich fragen, wie groß du eigentlich bist?

    Zu Bauchtaschen kann ich nur sagen, dass sie mich beim Laufen stören. Ich habe immer eine Laufweste an, eine Seite fürs Handy, andere für Taschentücher und Mitbringsel passen auch immer noch irgendwo rein (oder die Weste wird als Sack umfunktioniert -> Kastanien sammeln; manchmal sind die Sachen auch zu groß für Taschen, dann trag ich die die ganze Zeit mit mir rum -> Baumscheiben= kostenloses Muskeltraining das Spaß macht!). Gerne nutze ich es mal ohne Krams zu laufen, wenn ich mit meinem Freund laufe, denn dann muss er ein Handy tragen =D

    Zum Laufen flechte ich mir einen Zopf, alles andere ist mir zu unsicher...aber magst du mir vielleicht mal eine Anleitung für den Hypno Bin schicken (Link)? Im Dutts üben bin ich teilweise echt faul, eigentlich müsste ich daraus mal ne Blog-Challenge machen.

    Ich frage mich gerade, was du mit der weiblichen "Eitelkeit" meinst. Dass es einen interessiert, wie andere einen sehen? Also mir ist das immer ziemlich schnuppe, teilweise trage ich richtig bunte, wilde Farbkombis, obwohl ich sonst fast nur schwarz trage. Aber beim Sport ist mir das egal, da muss man als Frau ja nehmen was es gibt (gut, um Pink mache ich dann einen weiten Bogen und Suche in der Herrenabteilung, da passt eh alles besser).
    Was Sportklamotten angeht ist mein Opa mein Vorbild: Der läuft wie ein Papagei in Uralt-Neonhosen, total witzig^^

    Liebste Grüße,
    Atessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Atessa! Ich bin 1,63cm groß und habe nicht wenig Vorbau. Da verteilen sich die Kilos ganz anders als bei gleichgroßen mit weniger Kurven.
      Baumscheiben als Hantelersatz :D Das ist ja mal geil. Ich betrachte die ganzen Holzscheiben auch immer interessiert und überlege ob man daraus eine Forke basteln kann. Aber ich bin unbegabt im Handwerken bzw. habe nicht das wirklich starke Interesse es zu probieren.
      Den Link zur Anleitung habe ich dir oben im Post ergänzt :) Musst du unbedingt mal probieren, ich kenne keinen stabileren Dutt! Zopf stört mich immer, weil der auf der verschwitzten Haut aufliegt oder so rumbaumelt und ständig über die Kleidung reibt.
      Ja du hast das mit der Eitelkeit richtig verstanden. Es gibt ja Menschen, die wollen sogar beim Sport spitze aussehen. Eine Freundin meiner Mama kann ja nicht walken gehen, weil sie dann anfängt zu schwitzen und das Make-Up läuft ihr runter... :D
      Dein Opa ist cool!!

      Löschen
    2. Wenn mein Bruder nicht so oft krank wäre hätte er mir bestimmt schon längst eine Forke oder einen Stab gemacht, daran denke ich auch immer, wenn ich schönes Holz sehe=) Selbst habe ich auch meist keine Lust, etwas aus Holz zu machen.
      Danke für die Anleitung, ich wusste gar nicht, dass du eine dazu hast, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht^^ Wird ausprobiert und zum laufen getestet, wenns dabei hält kann ich den Dutt ja auch beim Zumba machen, denn da schwitze ich wirklich so sehr, dass der Zopf stört und auf der Haut klebt, da wird man fast zurück gezogen =D
      Oh gott, die Leute, die geschminkt zum Sport gehen kann ich auch gar nicht verstehen. Aber die MACHEN dann wenigstens Sport. Noch viel weniger verstehe ich dann so Leute wie die Freundin deiner Mama, die keinen Sport machen WEIL sie sich schminken. ARGH=D
      Beim Sport ist mir das soooo egal wie ich aussehe. Okay, wenn ich Ballett habe gebe ich mir schon extra Mühe mit den Haaren, da hat man sich ja selbst im Spiegel die ganze Zeit vor Augen. Aber selbst da schminke ich mich nicht.
      Neeee, lieber wie mein Opa: "Scheiß drauf, DAS ist Sport!"

      Löschen
  2. ich musste total lachen, als du meintest: wir sind noch ein kinderloser haushalt und können daher am wochenende teils bis 9 uhr und länger schlafen :D vllt haben wir sehr viel glück gehabt mit unserer kleinen, denn sie wacht morgens immer zwischen 8 und 9 uhr auf und spielt dann so lange im bett, bis wir sie holen. also wir können auch mindestens bis halb 10/10 uhr liegen bleiben.
    ich muss ehrlich sagen, als ich deine 55 kg las, war ich baff, denn ich bin noch auf dem stand von 58 kg. ich hoffe wirklich, es wird nich weniger, denn du siehst super aus und das soll sich nich mehr ändern :-)
    das top wäre gar nich meins, weil es am rücken offen is, aber es scheint praktisch zu sein und es passt dir. wenn du die "schwimmringe" nich erwähnt hättest, wären sie mir gar nich aufgefallen, weil es auch am shirt liegen kann bzw. jeder normale mensch ruhig auch ein bisschen polster haben darf!
    ja, was meinst du mit natürliche, weibliche eitelkeit? so, wie du beim sport aussiehst, wirkt es eher erfrischend, also sportlich, aber auch nich zu schlabberig und unvorteilhaft. es muss immer bequem sein, aber es darf nich stören. mir wären deine sachen zu eng, aber ich bin da eh empfindlicher als du ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ihr habt großes Glück, hab ich den Eindruck. Überhaupt ist eure Kleine laut deinen Erzählungen sehr gelassen und pflegeleicht. Ich bin gespannt wie sie dann wirklich ist :D
      Also das Gewicht schwankt zwischen 55-57kg, je nach Gegessenem und Uhrzeit. Nach dem Grillen und Kuchen essen gestern habe ich heute wohl eher 57kg :D
      "Erfrischend" klingt gut ^^ Das Oberteil eine Nr. größer saß leider obenrum zu locker und ein extra Sport-BH darunter ist mir zu viel Stoff auf einer Ebene (diese Tops haben immer integrierte BHs).

      Löschen
  3. Also das mit der Bauchtasche stelle ich persönlich mir nervig vor, denn das rutscht doch dann nach oben und wackelt hin und her? Neulich hatte ich unnützerweise ne Jacke dabei und hab sie mir um die Hüften gebunden - fürchterlich! Aber an dem Thema bin ich auch gerade dran, für mich ist die Lösung gerade eine kleine Handflasche (denn ich plane längere Strecken und brauche was zu trinken) mit Tasche für Handy und Co. Die lassen sich locker tragen durch so eine Griffschlaufe.
    Aber ohne Sport-BH ginge für mich absolut nicht, selbst mein bisheriger gibt zu wenig halt, aber ich habe einen neuen, besseren gefunden. Auch ein richtig enges Top kann ich nicht brauchen, denn das rutscht dann auch über die Hüfte hoch :D
    Die Eitelkeit habe ich abgelegt, am liebsten laufe ich ungeschminkt und dann bin ich eben verschwitzt - davon lasse ich mir den Spaß nicht verderben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nessa :)
      Ja ich dachte auch erst "boah ne so eine Bauchtasche wackelt doch total dämlich und behindert", aber nachdem ich keine Handy-Oberarmmanschette fand und irgendjemand im LHN von seiner tollen Bauchtasche geschrieben hat, wollte ichs einfach ausprobieren. Ich habe die Gurte über-eng gezogen (enger als vom Hersteller geplant) und wenn ich die Tasche dann nach hinten trage, wippt da kaum etwas :) Kostengünstige Lösung jetzt für mich, weil ich nichts neues mehr kaufen muss.
      Ja einen guten Sport-BH finden ist nicht einfach. Ich durfte dich ja jetzt kennen lernen und kenne deine Kurven (hihi), da kann ich deine Probleme verstehen. :)
      Oh ja, ich muss es mir angewöhnen Abschminkpads einzupacken. Ich laufe oft direkt nach der Arbeit und da bin ich dezent geschminkt - nicht wasserfest. Sieht dann auch dämlich aus, wenn das beim Joggen verschmiert (schon 2x passiert). Als wäre ich eine eitle Tussi, die sich nicht abschminken wollte oO

      Löschen
  4. wow, das ist wirklich richtig toll was du erreicht hast! Und wichtig ist ja, dass man alles auf gesunde Art erreicht und ich würde sagen das hast du auf alle Fälle.
    Was andere sagen ist sowieso wurscht ;-) Ich finde übrigens dass dein Top absolut nicht zu eng sitzt, und das mit dem "zu wenig halt" bei einer Nr. größer kenne ich sehr gut. Ich selbst muss jedoch auch auf einen Sport BH zurück greifen, auch wenn das etwas schwitzig wird....und ich bewundere deine Disziplin. Ich setzte leider noch viel zu oft aus mit meiner "Lauf-routine", irgendwie habe ich da nicht soooo einen Spaß dran, als dass ich das immer durchziehen würde ;-) Achja, meine Laufhose hat hinten innen eine kleine Reisverschlusstasche, da stecke ich Schlüssel (nur einen, nicht den ganzen Bund) und Handy rein. Kamera nehme ich nicht mit und da ich direkt von zu Hause aus laufe brauche ich auch keinen Autoschlüssel. Einzelne Schlüssel kann man sich übrigens auch gut an die Schnürsenkel binden und vor die Lasche/Zunge stecken.

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Lenja,

    Gratulation zu dem Erfolg.!! Das ist der absolute Wahnsinn. Ich mach auch gerade ein bisschen was für meinen Körper. Achte auf meine Ernährung (aber nicht streng, ich esse trotzdem was ich will, aber gucke halt das genug Gemüse und Obst dabei ist. Kenne mich aber mit der Thematik nicht aus und esse worauf ich Lust habe) und gehe auch joggen. Ich mag das Körpergefühl seitdem ich das mache total! Ich war total zugespeckt und jetzt nach 5 Wochen fühlt sich alles viel besser an. Joggen ist wirklich was für Leib und Seele und wenn ich lese, was du geschafft hast, spornt es mich noch mehr an dran zu bleiben!! Ganz toll!

    Sport BH sind wirklich nicht so einfach. Ich habe einen billigen aus H&M und bin total zufrieden! Ich suche auch noch eine gute Handymittragemethode. Habe leider noch keine wirklich gefunden. Aber an eine Bauchtausche habe ich auch schon gedacht. Ich glaube, ich muss mir jetzt nachdem ich das gelesen habe, auch wirklich eine holen.
    Mir ist es auch wurst wie es aussieht. Man will ja Sport machen und nicht bei Germanys next topmodel antreten und top gestylt sein^^

    Zum Laufen nehme ich auch einen Flechtzopf. Ich hatte schon LWB probiert und ein paar andere Dutts, an die ich mich gerade nicht erinnern kann, aber es ging leider alles wieder auf und war unpraktisch. Vlei probier ich ja mal den Hypno Bun aus, wenn er bei mir überhaupt schon geht^^

    Deine Bilder von deinen Haaren sind wirklich echt schön. Wie gut, dass du den Wind nicht unter Kontrolle hast, sonst hättest du gar nicht so schöne "Vom Winde verwehte" Haare ;)

    AntwortenLöschen