Sonntag, 20. April 2014

Treffen bei Nessa

Frohe Ostern ihr Lieben!!

Wie ich euch schon letzten Freitag erzählt habe, war ich bei der lieben Nessa zu Besuch und durfte endlich meine Flechtwerk-Kolleginnen kennen lernen. Es waren jedoch nicht nur wir fünf dort, sondern noch ein paar LHN-Mädls mit beeindruckenden Haaren.

Nickike, Mensch, Nymeria, Nessa, Lady Amalthea, Heike, Gundula, Wuscheline, Lenja, Nixe u, Missmut

Vor der Werkstatt von Senza Limiti mit Gundula haben wir ein großes Gruppenbild gemacht. Die vorbeigehenden Nachbarn hatten ziemlich was zum Staunen ;)

 
Neben unserer Lady Amalthea sehen Heike und ich sehr brünett aus. Wirklich kein Wunder bei diesem herrlichen Hellblond. Die süße Schweizerin hat den perfekten Nicknamen ausgewählt. Wer kennt nicht das wunderhübsche weißblonde Einhorn-Mädchen?
Ich liebe den Film abgöttisch!!
 
 
Ich war sehr aufgeregt unsere Lady kennen zu lernen und war ganz hin und weg von ihren Haaren. Materialfehler kam bisher immer ins Schwärmen, wenn sie meine Feen streicheln und befühlt. Aber Lady hat noch VIIIIIIEL weichere Haare als ich! O.O
Und ja, die Haarfarbe ist Natur!
 
Das Wochenende verging viel zu schnell. Wir haben viel gequasselt, gelacht, gemeinsam gekocht und gegessen. Haben Senza Limiti besucht (dazu mehr nächste Woche) und uns am Samstag Abend 2 Filme angesehen. Sehr mädchenhaft "Die Eiskönigin" und "Arielle", aber die Gespräche drum herum waren sehr zynisch, lustig und haarig :D Wie schnell sich die Disney-Heldinnen verlieben, ohne den Typen richtig zu kennen, ist furchtbar. Und gemeinerweise haben die gezeichneten Damen auch immer Haaremengen - da kriegt man ja Komplexe!
 

Natürlich brachte auch jeder Haarschmuck mit und man konnte die Gelegenheit nutzen und Neues und Fremdes probieren. Ich hab fröhlich geduttet und Fotos gemacht:


Links: Forke von Votepalantine, von Lady ausprobiert.
Nicht so meine Farbe, sieht an Lady schöner aus.
Rechts: 60th Street Forke, von Nickike oder Mensch ausprobiert?
Die Farbe wollte ich schon öfters bestellen, aber dann unsicher gelassen. So richtig überzeugt bin ich nicht. Bunte Sachen mag ich oft einfach nicht. Lieber einfarbig und dafür kräftig.


Links: Forke von UrsaMinor, ausprobiert von MissMut
Tolle Farbe, wunderschöne Verarbeitung. Bin schon mit Ursula in Kontakt und bestelle im Mai eine rosa Forke.
Rechts: selbstgemachter Pflock von Mensch
Wahnsinnig groß und witzig. Würd damit zu gerne auf Vampirjagt gehen ;)


Links: Oversized Haarstab von Ed, ausprobiert von Nymeria
Orange gefällt mir nicht so in meinem Haar und er ist auch viel zu dick für mich.
Rechts: Timberstone Haarstab mit echtem Moos in Acryl, ausprobiert von Nymeria
Ein Waldelfentraum!!!!! Mehr muss ich nicht dazu sagen. Will ich irgendwann auch kaufen!


Hier die typische Lenja-Pose :D
Die Mädls waren alle total fasziniert wie ich meine Frisuren fotografiere. Sie wollten mir dauernd Hilfe anbieten, aber ich fotografiere ja daheim auch immer alleine. Kann ja nicht dauernd meinen Waldläufer nerven und funktioniert prima.
Wie fotografiert ihr immer? Mit Stativ? Freund/in?

Noch sind nicht alle Themen vom Treffen vorgestellt. Es kommen noch:
- Trimmen und Messen mit Heike
- Besuch bei Senza Limiti

Kommentare:

  1. super schöner post. einfach klasse!!! ladys wunderschöne seidenmähne hätte ich auch gern mal live getroffen und die anderen mädels auch und natürlich Senzaaa :D

    ich fotografier genauso wie du meine haare. kann mir gar nicht vorstellen, dass es andere nicht hinbekommen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Strahlemaus :) Lady Amalthea ist wirklich eine Erscheinung und super süß und nett.
      Hihi gut, dass du auch so fotografierst!

      Löschen
  2. die fotos sind sehr lustig und es is interessant, wie unterschiedlich ihr alle seid.
    du hast echt eine menge zu erzählen, es war ne gute idee, die posts alle so aufzuteilen, das liest sich alles entspannt und gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die unterschiedlichen Haare und Mädls sind mit ein Grund, wieso LHN-Treffen so lustig und toll sind. :)

      Löschen