Dienstag, 1. April 2014

München mit offenen Haaren

Hallo ihr Lieben!
 
Wie angekündigt waren wir letztes Wochenende in München und haben den Geburtstagsausflug meiner Freundin nachgeholt. Erst Bavaria Filmstudio und dann durch den Zoo spaziert.
 

Vom Filmstudio war ich nicht so begeistert, einzig das U-Boot von "Das Boot" fand ich cool. Den Film habe ich als Kind etliche Male gesehen und war faszinierend da mal durch zu spazieren. Echt eng und vollgestopft! Schade, dass man nur kurz einmal durchgehen konnte. Mein Waldläufer und ich sind extra als letzte rein und haben uns Zeit gelassen ;)


Das Wetter war herrlich und ich habe meine Haare viel offen getragen. Dank einer kleinen Alterra Kur am Vorabend waren sie sehr brav und wenig verknotet. Über eine Schulter nach vorne getragen hatte ich das coole Gefühl von Haaren auf nacktem Unterarm :)


Nach dem Filmstudio wars erst früher Nachmittag und wir sind deshalb in den nahegelegenen Zoo. Ich bin ja kein großer Zoo-Fan. Mir tun die Tiere immer sehr leid und kann mich nicht am Anblick von eingesperrten Tieren erfreuen. Schon gar nicht wenn Raubkatzen ruhelos und frustriert im Kreis laufen, weil die Gehege viel zu klein sind! Was sind schon 200m² im Vergleich zum offenen Gelände?


Essenstechnisch war der Tag furchtbar ungesund und bekam die Quittung auch umgehend. Im Filmstudio gönnte ich mir mein erstes Milcheis seit Monaten - prompt Wellenschlag im Magen und Blähungen. Etwas später bekam ich die 2. ekligste Pizza meines Lebens (die ekligste habe ich als Kind in Ungarn gegessen), einen Schokomuffin als Nachtisch und mit Schoko überzogene Erdbeeren einige Zeit später. Vom Muffin bekam ich direkt kurz Bauchweh. - So machen Ausnahmen wirklich keinen Spaß.


Daheim am nächsten Tag habe ich noch ein neues Längenbild für euch gemacht. Haare nicht mehr ganz frisch und mit der starken Morgensonne sind meine Fairytale Ends teils durchsichtig. Aber was solls. Was meint ihr? Sieht das wie feenhafte Steißbeinlänge aus?
Ach hey: das ist außerdem eine meiner neuen Jeans :) Sitzt doch gleich viel besser oder?
Wie steht ihr zu dem Thema Zoo und wart ihr schon mal im Bavaria Filmstudio?

Kommentare:

  1. also mir gefällt das längenbild sehr gut. vor allem, wenn man bedenkt, dass das nach einem ereignisreichen tag gemacht wurde.
    die jeans sitzt gut, sieht aber immer noch ungewohnt für mich aus ;-) ich werd das wohl erst in echt sehen müssen, damit ich mich daran gewöhnen kann ^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde Deine Haare so schön- besonders die Glätte und die Farbe!
    Steiß hast Du für mich schon seit Monaten...*lol*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke April :) Haha echt? Seit Monaten? Ach nein sie kratzen gerade erst mal so am Steißbein. Aber es ist ja mal wieder so eine difuse Längenbezeichnung, die jeder etwas anders setzt.

      Löschen
  3. Deine Haare sind super und zwar auf allen Bildern. Man spürt die Seidigkeit förmlich!

    Deine neue Jeans steht Dir auch supergut, mir scheint, dass Du seit November nochmals abgenommen hast?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anita :) Hm es kann sein dass noch 2kg seit November weg sind. Aber es kommt ganz auf die Klamotten an. Bei Strumpfhosen drückt der Bund ein und man sieht molliger aus. Bei Jeans und Shirt ist der Übergang schöner.

      Löschen
    2. Ich finde die sieht man :) Deine Figur ist echt 1a!

      Löschen
  4. Wunderschöne Bilder und Impressionen! :)

    AntwortenLöschen