Dienstag, 29. April 2014

Besuch bei Senza Limiti


Nessa hat uns neulich mit nach München genommen und wir durften die Werkstatt von Senza Limiti besuchen und die Besitzer und Künstler dahinter kennen lernen.
Ich schwärme schon seit LHN-Beitritt von diesen Stücken und habe mir letztes Jahr einige Kleinigkeiten gegönnt (KPO, Opera u. Norsi). Nachdem ich in den letzten Monaten meine Haarschmuckansprüche überdacht habe, musste ich ein bisschen ausmisten und wollte eine zweite goldene KPO mit lila oder rosa Kugel.


Gundula und Giuseppe waren wahnsinnig freundlich und die Auswahl an verschiedenen Kugeln und Schmuckstücke war überwältigend. Die Werkstatt ist süß klein und wir 10 Mädls passten gerade so rein ohne uns dauernd auf die Füße zu treten.

 
Wir verbrachten wirklich über 3 Std. dort, stöberten in Kisten, Schachteln und Sackerl voll wunderschöner Kugeln und ich musste mich beherrschen nur das geplante zu kaufen.
 

Natürlich wollte jeder die Gelegenheit nützen und ein besonders seltenes Senza Limiti Schmuckstück ausprobieren. Immer wieder lustig, wenn alle auf einmal mit den Hände am Hinterkopf rumarbeiten.

 
Bei so "schwierigen" Traumhaaren wie von Mensch (die wahnsinnig seidig und dicht sind) musste Gundula selber helfen und den Buncage auf den Dutt platzieren.
 


Trotz Kaufrauschgefühl und so vielen Verlockungen, blieb ich brav und fuhr nur mit 2 Stücken nach Hause. Wobei ich die grüne schon vorher hatte ;)

 
Meine grüne KPO wurde um ca. 1cm verlängert, auf die normale kürzeste Länge von Senza Limiti. Kleiner hat mir auch noch gepasst, aber ich denke langfristig und in einem Jahr wäre es ein Problem geworden.
 
 
Die lila Kugel (B3) kannte ich von meiner Opera und fand ich damals schon traumhaft schön. In einer KPO jedoch viel praktischer. Beim LHN-Treffen hieß es "man kann nie genug KPOs haben" :D

Tragebilder zeige ich euch in den nächsten Tagen oder Wochen. :)
Habt ihr auch ein oder mehr KPOs?

Kommentare:

  1. HIhi, da hatten wir beide heute wohl den gleichen Gedanken! Und du bist ja süß.... "schwierige" Traumhaare, könnt ich dich gleich für umarmen *hach

    Ich hatte auch 2 KPOs. Eine davon habe ich aber vertauscht, weil sie mir dann doch zu lang war und ich sie trotz traumhafter F7-Kugel kaum getragen habe. Aber da muss bald wieder eine einziehen, ich hab noch 3 KUgeln hier liegen, die gerne "verbaut" werden möchten...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand es interessant und cool, dass ihr nur Kugeln mitgenommen habt für spätere Schmuckstücke. Auf die Idee wär ich nie gekommen!

      Löschen
  2. Du hast die wundervollsten KPOs :) . Das sind genau die Kugelfarben die ich auch haben will. Ich denke die sehen in jede Haarfarbe toll aus. Leider hab ich noch keine :(

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe auch eine KPO mit Nussholz und einer F1 Kugel. Ich liebe meine KPO und werde mir von meinem Geburtstagsgeld wohl noch eine bestellen. :-)
    Deine KPO's sind übrigens wunderschön vorallem die mit der lilafarbenen Kugel.
    Freue mich schon auf Tragebilder.
    Werde meine KPO demnächst auch mal auf meinem Blog richtig vorstellen, würde mich freuen wenn du mal vorbeischauen würdest.
    schokohaar.blogspot.de
    Lg Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sara! Ich freue mich auf ein KPO-Post und werde deinen Blog beobachten :)

      Löschen
  4. klingt nach einem witzigen ausflug ;-) respekt für die drei stunden in dem kleinen laden! mir gefällt die türklinke total :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja wir waren sehr viele Mädls, alle wollten etwas kaufen, probieren, hatten Fragen und mussten zahlen. Dazwischen wurden die meisten Stücke erst gefertigt. Der Kleber musste aushärten oder Stäbe gekürzt werden. Ich genieße solche Einkäufe in Ruhe. Weißt du noch den Steinladen von Renate? Da verbringe ich wenn dann auch 1-2 Std., schmöcker in Ruhe und genieße das Jetzt.

      Löschen
    2. ach ok, stimmt, wenn ihr noch sachen habt fertigen lassen, dann is auch klar, dass das dauert. das is toll, wenn man das direkt vor ort so machen lassen kann.
      ja, der steinladen is total toll! mir hat es dort auch richtig gut gefallen :-)

      Löschen
  5. Was für ein toller Ausflug :) eines Tages möchte ich die Werkstatt auch gerne sehen.
    Deine beiden KPOs sind wunderschön und Du hast absolut recht, man kann nie genug KPOs haben. Nie genug heisst bei mir derzeit zwei. Eine silberne mit schwarzen Beinchen (übrigens in der zweitkleinsten Grösse) und petrolfarbener Kugel, sowie eine zweite mit ebenfalls schwarzen Beinchen, Roségold und einer B3 Kugel.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Momentan bin ich auch sehr zufrieden mit den beiden KPOs. Die Petrolkugeln sind echt wunderschön *träum*

      Löschen
    2. Wer weiss, vielleicht gibts ja eines Tages noch eine dritte im Bunde? Mich würde deine grün-goldene Kombination auch sehr reizen, ich bin jedoch hin und hergerissen, weil ich genau diese Kugel bereits in einer Canoa habe. So wären sich die beiden Stücke letzten Endes dann wohl doch zu ähnlich :(

      Löschen