Samstag, 8. Februar 2014

Erste Frühlingsgrüße

Heute war ich eine böse Waldelfe :D
Eigentlich sollte ich nach dem Einkaufen die halbleere Wohnung aufräumen und putzen, aber auf dem Weg dorthin lockte mich das umwerfend schöne Wetter in den Wald. Es war unglaublich warm. +8°C, strahlender Sonnenschein und es rocht herrlich nach Frühling.


Also im Eiltempo umgezogen - erstmals ohne Thermo-Strumpfhose, Fleeceoberteil und Calo - und schnell, schnell zu meiner Laufstrecke.


Bin beschwingt losgetrappt und hatte von Anfang an ein viel schnelleres Tempo drauf :) Wahnsinn was der Untergrund ausmacht. Auf dem schneefreien Schotter konnte ich richtig Gas geben, aber leider lag die Hälfte der Strecke unter Schnee und noch schlimmer: EIS. Sehr schwierig zum Laufen.


Schaffte die 5,6km in 42 Min - bisheriger Streckenrekord, auch wenn es nur wenige Min schneller ist. Man muss sich auch über kleine Leistungssteigerungen freuen, oder? :)


Also richtig Frühling ist es natürlich noch nicht. Dagegen spricht die nervige Eisschicht und das bisschen Schnee am Wegrand. Außerdem rechne ich noch mit weiteren Schneefall in den nächsten Wochen. Wollten ja eigentlich noch Schlitten fahren!
Aber es war das erste kleine Hallo vom Frühling.

Meine Abwesenheit blieb leider nicht unentdeckt :D Mein Waldläufer wartete daheim schon auf mich und sah mich streng an.. Aber er verzieh mir gnädigerweise. Er weiß ja wie sehr ich Laufen liebe und dass es mich entspannt und glücklich macht.

Kommentare:

  1. Bei Dir wird es auch langsam Frühling? Bei uns auch, Schnee gibt es aber keinen, der schmelzen kann, wir hatten diesen Winter nur 2x Schneefall, und nur einmal blieb eine winzige Menge liegen.
    Ich habe schon wieder irrsinnig Lust auf meine Forken, nachdem ich in letzter Zeit so oft Ficcare getragen habe.

    AntwortenLöschen
  2. Hey, seit ungefähr einer Woche verfolge ich deinen Blog. Ich kenne dich noch aus meiner aktiven Zeit vom LHN, bin da aber jetzt eine lange Weile nicht mehr aktiv gewesen und will diesen "verlorenen Faden" demnächst wieder aufnehmen.
    Ich hab auch so dünnes Haar wie du, das aber leider nicht so recht wachsen mag...
    Eine Frage daher: Wie heißt der Dutt, den du heute abgelichtet hast?
    LG, smiley-annie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Annie!
      Ich glaub ich kann mich auch an dich erinnern. Hast du nicht meine rot-goldene Herzflexi bekommen? :)
      Ach entschuldige, habe ich gar nicht dazu geschrieben. Der Dutt ist ein Hypno Bun - meine Lieblingssportfrisur. Hält bombenfest!

      Löschen
    2. Hey,
      ja, genau, deine rot-goldene Herz-Flexi hat bei mir ein neues Zuhause gefunden :-).
      Den Hypno-Bun hab ich - nachdem ich ihn in deiner Frisurenliste gefunden habe - die letzten Tage auch versucht, gefällt mir gut und hält auch echt bombenfest, aber irgendwie wird der bei mir sehr viel chaotischer und nicht so schön definiert wie auf deinen Bildern... Wahrscheinlich muss ich da noch weiter üben...
      LG, smiley-annie

      Löschen