Sonntag, 3. November 2013

Morgentau und Walken

Hallo ihr Lieben!

Die Zeit verfliegt, es ist schon November und der Winter kommt in großen Schritten näher. Wir hatten einen langen schönen Herbst und erst jetzt kommt langanhaltender Regen, der all das bunte Laub runterwäscht.

Die Zeitumstellung und das wenige Tageslicht zwingt mich mein Sportprogramm auf das Wochenende zu konzentrieren. Zum Glück geht es meinem Knie wieder so gut, dass er 2 aufeinanderfolgende Sporttage aushält. Auch sehr toll: ich konnte meinen Verlobten motivieren mit mir Walken zu gehen! Seit 2 Wochenenden gehen wir jeden SA und SO vor dem Frühstück in den Wald. Gar nicht meine Sportzeit eigentlich, aber mein Physiotherapeut hat es für die bessere Fettverbrennung empfohlen. Ich will zwar nicht noch mehr abnehmen, aber wenn das die einzige Zeit ist wo ich meinen ehemaligen Sportmuffel dazu krieg... was macht Frau nicht alles für die Gesundheit ihres Mannes? ;)
 
Walken am frühen Vormittag mit Morgentau und tiefen Sonnenstrahlen.
 

Schade, dass all das leuchtende Laub jetzt bald weg ist. Die aufgehende Sonne hat vereinzelte Laubkronen wunderschön angestrahlt.


So früh morgens ohne Frühstück bin ich zu verschlafen um an eine ausgefallene Frisur zu denken. Der Kelte wickelt sich schon im Schlaf und die 60th Street Forke hält bombig, ist wasserabweisend und schön schlicht für den Wald.
 
 
Ohne Calo und Handschuhen kann ich auch nicht mehr walken gehen. Bin zu erfroren und walken erhitzt mich nicht so wie sonst Joggen. Möchte aber nur langsam und in Intervallen wieder joggen anfangen. Momentan laufe ich die letzten 400-600m und teste das Knie.


Hier mein selbsternannter Waldläufer im Herbstwald. Macht Spaß gemeinsam Sport zu machen und Zeit zu verbringen. Da wir beide vollzeit-berufstätig sind und quasi nur am Abend ein paar wenige Stunden Freizeit haben - die dann jeder mit seinen Hobbys und Eigenprojekten verbringt - bleibt oft zu wenig Zeit als Paar. Da ist so eine Stunde im Wald toll für Gespräche und dem Partner volle Aufmerksamkeit zu schenken.

Waldelfe und Waldläufer, das passt oder? ;)

Kommentare:

  1. Sport zu zweit ist eine feine Sache ;) Sag mal, nach welcher Anleitung strickst du deine Calos? Wenn es jetzt so stürmisch ist fliegt mir meins nämlich beim Laufen vom Kopf =(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die normale Calo-Anleitung kennst du? Ich habe nur die Anzahl der Wiederholungen im Mittelteil reduziert, damit der Calo schmaler wird. Außerdem habe ich 2-3 Reihen Rand dran, damit die Calo-Enden breiter sind. Hält so viel besser als die normalen sehr breiten Calos - die rutschten mir gerne nach hinten weg. Hoffe das war verständlich :)

      Löschen
    2. Super, dankeschön. Das werde ich mal meiner strickwütigen Mutter mitteilen, damit sie ein Laufcalo für mich macht =)

      Löschen