Montag, 7. Oktober 2013

Sportrückblick September

Langsamer Start nach 7 Wochen Sportpause:
2x Yoga je 2 Std.
2x Walken je 4km
1x Walken je 6km
Insgesamt 14km Walken in langsameren Tempo.

Es geht bergauf! Ende September bekam ich das OK vom Orthopäden und Physiotherapeuten und bin meine ersten langsamen Runden im Wald gegangen. Schmerz blieb aus, ein etwas dumpfes Gefühl war schon da, aber daran arbeiten wir jetzt in der Physiotherapie! :)
Es ist sehr befreiend und macht mich glücklich wieder sporteln zu können. Ich mag das Gefühl "sich zu bewegen" und den Körper zu spüren. Laufen/Joggen muss ich mir erst erarbeiten, will nichts überstürzen und kaputt machen.

Mein bisheriger Yoga Kurs findet leider das ganze Schuljahr nicht statt, aber ich fand einen anderen zur Überbrückung. Leider sehr viel teurer und mit anderem Schwerpunkt - aber besser als nichts und so bleib ich etwas in Übung.
Bisher war Dehnung und etwas Kraft das Augenmerk. Wir haben viele verschiedene Übungen gemacht und 1 Std. war schnell rum. Im neuen Kurs wird viel Wert auf Entspannung und Meditation gelegt. Der Kurs dauert auch ganze 2 Std.!!
Obwohl das Entspannen ganz gut tut, vermisse ich die Übungsvielfalt und hoffe nächsten September ist mein alter Kurs wieder.


Wart ihr schon im Herbstlaub spazieren?

1 Kommentar:

  1. wir waren noch nich spazieren. hier is noch kein so herbst-feeling. die blätter werden zwar auch schon gelb, aber da fehlt noch das gewisse etwas.
    freut mich, dass du weiterhin so sport machen kannst. haare und sport - ein schönes pärchen :D

    AntwortenLöschen