Sonntag, 6. Oktober 2013

MSM Bericht

Zwischenbericht nach 6 Wochen

Ich hätte gedacht es sind schon mehr Wochen, aber der Kalender lügt nicht.
Mittlerweile habe ich die Dosis erhöht. Von anfangs Teelöffelspitze zu einem halben Teelöffel.

Nebenwirkungen: keine Kopfschmerzen, wie immer halt. Träume anfangs manchmal intensiver oder mit Albträumen, aber nicht oft und könnte Zufall sein.
Knieentzündung ist weg, aber könnte auch an der wochenlangen Sportpause liegen und der Physiotherapie. Schuppenflechte war nach 2 Wochen MSM-Einnahme plötzlich sehr viel besser. Das hielt ca. 1 Woche - dann wurde es wieder sehr rissig. Nach der Dosiserhöhung ist es minimal besser geworden. Ich hoffe das pendelt sich ein und die Haut bleibt dauerhaft besser.
Vermehrt Pickel oder dergleichen kann ich auch nicht feststellen.


Ich misch das MSM Pulver immer morgens in ein Glas Wasser mit der Brausetablette, da Vitamin C die Aufnahme verbessert. Eisen ist für Haut/Haare auch sehr gut ;)

Wer nimmt noch MSM? Wie geht es euch damit?

Kommentare:

  1. Und wie schaut es mit dem "Wichtigsten" aus? Wie macht es sich für die Haare??? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D Auf das hab ich total vergessen. Da ich nicht jeden Monat messe und bei meinem fransigen Fairytale Ends das Messen sowieso schwierig ist - kann ich das leider noch nicht beantworten. Aber Ende Oktober sehe ich MissMut, dann soll sie messen ;)

      Löschen