Montag, 23. September 2013

Strickfieber

Da ich meinen Blog erst im Frühling eröffnet habe, kam dieses Thema noch wenig zur Sprache ;)
Mit Beginn der Onlinezüchterei und dem Dutt-tragen vor 2 Jahren kam das Dutt-vs-Mütze-Problem auf. Auch wenn meine Feendutts klein sind, passt er mitsamt Schmuck nicht unter eine normale Mütze bzw. zerdrückt und zerfleddert die Frisur zu sehr.
Ganz ohne Ohrenschutz überlebe ich aber auch nicht und deshalb war ich offen und verzweifelt genug um die Calorimetry auszuprobieren.

Verzweifelt genug?!
Naja dass hängt damit zusammen, dass viele die Optik von vorne nicht mögen. Ein Calo verdeckt den Oberkopf großteils und von vorne sieht man dann nur Gesicht und Calo, keine Haare! Außer man hat einen Pony, was ich seit 15 Jahren nicht mehr habe.
Da ich eher zu einem runden (und noch dazu unreinen, großporigen) Gesicht neige, war ich erst nicht so glücklich mit dem haarlosen Anblick. Mützen trug ich meist mit offenen Haaren oder seitlich geflochten, dass sieht natürlich viel besser aus. Aber die beißende Kälte siegte über die dumme Eitelkeit und mittlerweile liebe ich meine Calos und find mein haarloses Gesicht nicht mehr so furchtbar :D

Den ersten Calo habe ich vor 2 Jahren von der lieben MissMut bekommen. Die hat mir eigens einen gelben Calo gestrickt und den fand ich echt toll. Was mich jedoch noch mehr reizte war selber stricken zu können. Youtube, MissMut und eine liebe Kollegin sei Dank - ich lernte nach über 15 Jahren wieder stricken und hatte richtig Spaß daran!!
Dass ist nun 2 Jahre her und voriges Jahr hab ich fleißig Calos, Mützen, Schals und sogar Socken gestrickt! Mein Verlobter hat mich anfangs lachend als seine Oma bezeichnet *tztz* aber solche Sticheleien ignoriere ich total.

Meine eigene Calo-Sammlung zeige ich euch ein anderes Mal. Heute präsentiere ich den ersten Schwung frischgestrickter Calos:


Diese Calos sind für Freundinnen gestrickt und hoffe sie machen viel Freude! :)

 


Der nächste Schwung ist auch schon in Arbeit:


Hier entsteht ein breiterer Calo bzw. eigentlich der Ursprung-Calo. Voriges Jahr habe ich einen schmaleren mit Zopfmuster "entworfen" (siehe die 3 hier darüber). Einen Vergleich zeige ich euch das nächste Mal!

Liebe Grüße hier an Anita :) Es sind zwar noch 2 Monate bis zu unserem Treffen, aber gerade ist Zeit und ich fang schon mal an ;)

Kommentare:

  1. uiiiii, ich dachte doch bei dem letzten Bild, dass ich den Farbton irgendwoher kenne.

    *Hach* ich freu ich schon jetzt riesig auf meinen Wien-Besuch, Dich, die Calos und das Treffen :) Falls Du etwas aus der Schweiz benötigst (sofern es sich nicht um Flüssigkeit handelt - wir fliegen nur mit Handgepäck), lass es mich wissen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass wird wohl das größte LHN-Treffen auf dem ich war! Bin schon aufgeregt und hoffe die Calos gefallen dir wieder. Danke für das Angebot, aber gerade fällt mir nichts ein ;)

      Löschen
  2. Hi Lenja!
    Seit ca. 3, 4 Monaten lese ich deinen Block regelmässig! Ich lasse meine Haare auch wachsen, habe aber selbst kein Feenhaar! Ein superdickes Lob an dich! Herrlicher aufschlussreicher Block, superschöne Bilder und Aufmachung! Danke für deine Mühe, ich weiss sie zu schätzen! LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deinen tollen Eintrag! Freue mich sehr über deine Komplimente und werde mich bemühen weiterhin schöne Posts zu machen :) Liebe Grüße!

      Löschen