Dienstag, 25. Juni 2013

Vogerlsalat

Im Sommer esse ich total gerne einen Salat mittags im Büro. Schnell vorbereitet am Abend und muss mittags nur Dressing drüber gießen und schütteln ;)
Erfrischend bei Hitze, gesund mit vielen Vitaminen und sättigt dennoch sehr gut.

Lenjas Lieblingssalat:
Vogerlsalat (Ösi-Begriff für Feldsalat)
Gurken, Paprika und Radieschen klein geschnitten
Tunfisch und Schafskäse
Frischer Schnittlauch und Sonnenblumenkörner
Dressing: Kürbiskernöl, Essig, Wasser, Salz und Pfeffer

Lecker dazu sind auch Linsen und/oder rote Bohnen!
Das Dressing füll ich mir in ein kleines Plastikgeschirr und geb es erst vorm Essen dazu. Sonst wird der Salat ganz "lätschert" sagen wir Österreicher - übersetzt: lasch.
Ein Brötchen dazu und ich bin pappsatt und glücklich.


Sogar mein Verlobter mag den Salat sehr gerne und er ist männertypisch eher kein Fan von "gesundem Essen". ;)

1 Kommentar:

  1. Aw wie toll. Ich liebe Feldsalat auch total. Deiner sieht echt toll aus. Vorallem mit Thunfisch und Feta. Da bin ich dabei ;)


    Liebe Grüße Ella

    AntwortenLöschen