Freitag, 31. Mai 2013

Treffen mit MissMut

Heute hab ich endlich mal wieder MissMut getroffen. Beim letzten Treffen im April haben wir getrimmt und gemessen. Dieses Mal haben wir "nur" den neuen Haarschmuck bewundert und ausgetauscht. Wir haben gemeinsam bei GrahToe bestellt und ich durfte ihre neuen Stücke anprobieren (zu meiner Bestellung komm ich in einem Extra-Post).
Wetter war leider sehr schlecht. Hat geregnet und es war saukalt. Haben lecker mexikanisch gegessen und uns hinterher einfach in den überdachten Gastgarten gestellt für die Fotos. :D War sehr witzig, als plötzlich die Kellnerin rauskam und wir alle perplex da standen und uns gegenseitig anstarrten :D Aber sie wollte nur rauchen und wir haben knallhart weiter fotografiert.

 
Hätte nicht gedacht, dass ich beide Antlers in meinem Feendutt unterkrieg - aber funktioniert doch gut. Natürlich sind sie um einiges zu lang und durch das kühle Licht im überdachten Gastgarten kann ich nicht beurteilen ob mir Horn im Haar steht. Gräuliches (silbernes) mag ich ja nicht. Werd beim nächsten Treffen mit Sonnenschein nochmal testen.


Ihre 2 neuen Bullets in meinem Kelten. Farblich schwer zu  beurteilen - denke bei normalem Licht ist es zu unauffällig in meinem Blond. Aber witzig fand ich MissMuts Bemerkung: "die sehen aus wie Biskotten" :D Lecker!

 
MissMuts neuer Senza Limiti Stab im Kelten - das Nussholz ist herrlich in meinem Blond. Silber und Weiß ist nicht meins, aber in Gold würds vllt doch auch passen. Oder mit einer anderen Kugel - SL hat sehr viele schöne zur Auswahl. Jedoch sehr topperlastig im Gewicht.
 
Wie schon erwähnt, hatten wir Belichtungsprobleme in dem überdachten Gastgarten. Konnte das düstere Bild etwas bearbeiten und so zumindest unsere Haare wieder sichtbar machen. So sieht man zumindest dass MissMut mich irgendwie überholt hat und ein Stück längere Haare hat.
 
 
Die Einzelbilder wurden dann wiederrum ganz gut. Haare vom Dutt gewellt und etwas seltsam wuschelig. Steißbein scheint hier noch ewig weit weg :(
 
 
Und natürlich MissMuts Traummähne. Kapuze hebt die Haare im Nacken seltsam an - aber sonst wunderschön!!
 
 
Zum Abschluss haben wir im Bijour Brigitte und im Claires nach Haarbändern gesucht. Ich überlege schon seit Wochen mir welche über Etsy oder Dawanda zu bestellen, als Sonnenschutz für die Kopfhaut. Bin aber immer zu blöd mir ohne Anprobieren die richtigen Farben zu bestellen. Deshalb wollte ich dort ein paar ausprobieren. Wie erwartet steht mir reinweiß echt gar nicht, dafür jedoch schwarz sehr gut. Hat mich überrascht und da man schwarz immer tragen kann, hab ichs sofort gekauft. Die anderen Haarbänder benötige ich so nicht mehr.
 
 
Ein zarter, rosafarbene Schal hat mich auch bezaubert und wollte unbedingt mit mir mitkommen ;)
 
 
Die Farbe passt perfekt zu mir - hätt ich früher nie gedacht. Bei einer Farbberatung voriges Jahr kam raus, dass mir hell und gedeckt am besten steht. Warm und Kalt kann ich angeblich beides tragen, wobei mir warm am liebsten ist.
Jetzt muss ich nur irgendwie aus diesem langen, schmalen Schal ein Haarband nähen - ohne Nähmaschine und wirkliche Nähekünste :D Wünscht mir Glück!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen