Freitag, 5. April 2013

Treffen mit MissMut mit April-Trimm

Heute war ein wundervoller Tag!  :)
Habe mich mal wieder mit einer super lieben Züchterfreundin getroffen. MissMut habe ich durch ein Haarforum kennen gelernt und sie ist eine richtig gute Freundin geworden, die ich regelmässig treffe da wir beide in OÖ wohnen.
Heute wars mal wieder soweit und wir haben das Treffen, abgesehen vom Haarschmuck testen, genutzt für einen kleinen Trimm unserer Haare.

VORHER
Die Duttwellen machen es schwierig, aber konnte die Haare tagsüber nicht offen tragen zum Aushängen. Längenbilder mach ich sonst lieber frisch nach dem Waschen.

NACHHER
Unter MissMuts strenger Aufsicht und nach der Methode von FEYE habe ich 2cm abgeschnitten und habe nun 84cm SSS und bin damit noch immer bei Hosenbundlänge (die war bei ca. 83cm).
 
Für eine knallharte Kante müsste ich mind. 8-10cm kürzen, aber ich mag meine Fairytale Ends sehr gerne und finde dann fallen meine Feen schöner und natürlicher.
 
Das sieht so aus als hätte ich rechts keine Haare :D Ist nur eine doofe Welle die nicht richtig belichtet wurde und jetzt im Schatten liegt.

Im Wald bei Hochnebel und ohne zurecht kämmen, sieht dass dann so aus. Gefällt mir sehr gut und man erkennt trotz Fairytale Ends eine leichte U-Kante.
Waldelfen-wild eben! :D

Etwas zottelig durch das rumfummeln am Schal und im Zeitdruck haben wir nicht so genau darauf geachtet. Sie sind vorne schon über den Bauchnabel gewandert und fallen im Sitzen fast in den Schoß!

Und damit ihr auch in den Genuss von MissMuts wunderschöner Mähne kommt, hier eines der heutigen Bilder:
Wir sind witzigerweise wie 2 gegensätzliche Zwillinge. Sind nämlich gleichgroß und seit 2 Jahren immer gleichauf mit der Haarlänge. Einziger Unterschied ist die Haarfarbe und dass ihre Mähne dichter und fülliger ist. Traumhaft schön oder?! Und iiiiich durfte sie kämmen und hübsch drapieren fürs Bild.

1 Kommentar:

  1. Danke für die Blumen, liebe Lenja :)
    Fühl mich geehrt hier aufzutauchen!

    AntwortenLöschen