Sonntag, 31. März 2013

Längenbild April

Heute Nacht gab es wieder eine Haarkur (Brennesselsamenöl auf Kopfhaut und Lush Marilyn in den Längen) mit Frischhaltefolie und Skimütze :D Nach dem Auswaschen heute Morgen wollte ich ein Längenbild machen, aber alleine wurde es nicht sehr toll. Längen (noch leicht feucht) haben sich ziemlich gebündelt und das Licht in der Küche war auch nicht toll.
 

Deshalb musste mein Verlobter helfen und die Haare schön kämmen und drapieren fürs Foto. Wahnsinns Unterschied, aber auch absolut unrealistisches Bild. So sehen meine Haare nie in Echt aus! Die hier spiegelglanz-glatten Haare sind bei der kleinsten Bewegung leicht gebündelt und die "angefressene" Spitzen fallen als Fairytale Ends.


Bis Steiß ist es scheinbar gar nicht mehr so weit - obwohl ich gerade erst Hosenbund erreicht habe. Aber nächste Woche treff ich eine Züchterfreundin und dann wird ein kleiner Trimm gemacht und die Spitzen sind wieder dichter.
Interessante Züchterinfo: Letzter Trimm (damals 3cm) war am 7.3.2012 und so sehen meine Haare nach 13 Monaten ohne Trimm aus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen